Ressort
Du befindest dich hier:

Abschminken in 15 Sekunden ohne Gel oder Fluid

Olivenöl schmeckt nicht nur gut, sondern ist ebenso ein hervorragendes Mittel zum schnellen Abschminken, das darüber hinaus die Haut auch noch lecker pflegt.

von

Abschminken in 15 Sekunden
© Thinkstock

Kommt man abends erschöpft von Arbeit oder Party nach Hause, hat man oftmals nicht mehr Lust, sein Gesicht von all der Farbe zu befreien. Aber einfach alles in den Kopfpolster während des Schlafes zu wischen ist auch keine Lösung, denn auf der Haut sind nicht nur die Reste des Make-ups, sondern darüber hinaus Schmutz, Schweiß und Co, die eine unschöne Mischung ergeben und die Poren verstopfen können.

Daher sollte der Abschminkvorgang so schnell wie möglich von statten gehen - vielleicht sogar in Sekunden? Und dabei wird gleichzeitig die Haut gepflegt? All das schafft Olivenöl. Richtig gehört, diesmal marinieren wir nicht den Salat, sondern uns selbst!

Dazu benötigst du nur heißes - nicht lauwarmes! - Wasser, einen Waschlappen und eine Handvoll Öl. Reib' dein gesamtes Gesicht mit dem Öl ein, auch Lippen und Wimpern - Vorsicht, dass möglichst nichts ins Auge direkt gelangt. Dein Anlitz ist nun höchstwahrscheinlich nicht das hübscheste, da alles komplett verschmiert ist. Daher nun zum nächsten Schritt: Tauch den Waschlappen ins heiße Wasser und wisch die Reste des Make-ups ab. Und schon ist die Haut sauber und noch dazu samtig-weich!