Ressort
Du befindest dich hier:

Abschminken: Auf die Richtung kommt es an!

Wusstest du, dass du sogar beim Abschminken Fehler machen kannst? Tja... sogar auf die Richtung kommt es dabei an!

von

Korrekt Abschminken - Richtung

Hast du dich bisher immer korrekt abgeschminkt?

© istockphotos.com

Wir sind ja schon stolz, wenn wir uns überhaupt mal ordentlich abschminken... so mit Wattepads und Reinigungsgel. Und jetzt soll man sogar auf die richtige Richtung achten?? Experten meinen: Ja, auf jeden Fall! Na dann... Ladies bitte folgen Sie uns:

Augen
Beim Entfernen von Mascara & Co. gilt: Das mit Make-up-Remover getränkte Wattepad immer sanft vom äußeren Winkel nach innen hin wischen - andernfalls wird die zarte Augenpartie strapaziert und es entstehen Linien.

Korrekt Abschminken - Richtung

Lippen
Auch beim Mund heißt es: Sanft abschminken. Für das Lösen von Lippenstiftfarbe und Liner sind ölhaltige Cleanser am besten. Diese ebenso auf ein Wattepad geben und das Pad stets von außen nach innen bewegen.

Korrekt Abschminken - Richtung

Gesicht
Egal ob du überhaupt nicht geschminkt bist oder ein vollständiges Make-up trägst: Um den Teint zu reinigen, Cleanser (Seife, Öl, Gel) mit "Schwimmbewegungen" einarbeiten. Dabei gleiten die Hände flossenartig vom Kinn aus über die Nasenflügel nach oben zur Stirn und werden über die Wangen wieder nach unten geführt. Mehrmals wiederholen, dann gut abwaschen. Wichtig: Bei der Gesichtsreinigung und Pflege immer nach oben streichen, so wird "geliftet".

Korrekt Abschminken - Richtung
Thema: Pflege