Ressort
Du befindest dich hier:

ADA: Langlebige Handwerkskunst aus Österreich

Ein Statement für die Natur – die Polstermöbel und Betten von ADA AUSTRIA premium werden unter höchsten Qualitätsstandards gefertigt. Eine ressourcenschonende Produktion und der bewusste Umgang mit Materialien unterstreichen den Nachhaltigkeitsgedanken von ADA. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, wie aus der Verarbeitung heimischer Holzarten einzigartige Möbel mit Charakter entstehen.


Bett Stella Alpina der Marke ADA AUSTRIA premium
© Bett Stella Alpina der Marke ADA AUSTRIA premium © ADA

Dieser gesamte Seiteninhalt ist eine entgeltliche Einschaltung.


Das ADA Sägewerk befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hauptsitz des Unternehmens in Anger und bietet durch seine Lage nicht nur kurze Lieferwege, sondern auf 800 m Seehöhe gelegen auch ideale Bedingungen zur schonenden Lufttrocknung der Holzarten. Die verarbeiteten Holzarten wie Buche, Zirbe oder Eiche stammen aus nachhaltiger, ökologischer Forstwirtschaft. Sie werden sorgfältig ausgewählt und unter Einbeziehung aller Möglichkeiten zum Schutz der Umwelt verarbeitet. Denn der verantwortungsvolle und bewusste Umgang mit Holz ist dem Familienunternehmen ein großes Anliegen. Alle Möbelstücke von ADA AUSTRIA premium sind mit österreichischer Handwerkskunst hergestellt und zeichnen sich durch Stabilität und Langlebigkeit aus. Die Zertifizierung des Produktsortiments mit dem „Goldenem M“ sowie der OEKO-Tex Standard für Matratzen unterstreichen die hervorragende Qualität. Die Gütezeichen sind ein Garant dafür, dass alle aktuellen Qualitäts-, Sicherheits-, Umwelt- und Emissionsstandards erfüllt werden.

Für diesen Mehrwert braucht es Erfahrung, Zeit und Leidenschaft. Wohnqualität auf höchstem Niveau sowie der Wunsch, langlebige Möbelstücke ressourcenschonend und energieeffizient zu produzieren ist für ADA die Antriebskraft. Durch die jahrzehntelange Produktion von Massivholzteilen stehen Technologien zur Verfügung, die eine effiziente Nutzung des Rohstoffs und eine individuelle Umsetzung unterschiedlichster Kundenwünsche ermöglichen. Ein Schritt in Richtung Nachhaltigkeit war für ADA auch die Inbetriebnahme der knapp 900 m² großen Photovoltaikanlage auf den Dächern des eigenen Sägewerks, um die Versorgung mit selbst erzeugtem Sonnenstrom zu ermöglichen. Darüber hinaus werden rund 20 % des erzeugten Stroms in das öffentliche Netz eingespeist, wodurch jährlich rund 113.261 kg CO2 eingespart werden können. Durch die laufende Optimierung der Produktionsprozesse wird versucht, Rohstoffe nicht nur möglichst effizient zu nutzen, sondern auch anfallende Abfälle auf ein Minimum zu reduzieren oder erst gar nicht entstehen zu lassen. Denn der beste Weg zur Schonung der natürlichen Ressourcen ist eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft. Auf diese Weise bringt ADA ein Stück Natur nach Hause.

Sitzgruppe Helsinki und Sitzgruppe Verona der Marke ADA AUSTRIA premium

Essgruppe Cliff und Bett Castell der Marke ADA AUSTRIA premium

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .