Ressort
Du befindest dich hier:

Das eleganteste Training im Test: Aerial Silks

Man nehme: zwei Tücher und einen großen Batzen Mut. Denn genau das brauchst du beim Aerial Silks. Wir haben das elegant akrobatische Training getestet!

von

Aerial Silk Wien Training

Bei welchem Training sieht man schon so schön aus...

© Laszlo Roth

Elisa und Mariella haben wieder einen Selbsttest gewagt... Sie haben eine neue Trainingsart getestet, die wir noch nicht kennen. Diesmal: Der faszinierende Sport aus dem Zirkus namens "Aerial Silks".

Für eine Stunde dürfen meine Kollegin Mariella und ich bei Aerial Silks Vienna Giganten der Lüfte spielen – wir genießen es, auch, wenn dabei ein paar blaue Flecken und ein Muskelkater herausschauen werden. Den leichten Schmerz durch die einschneidenden Tücher schlucken wir hinunter und tauchen ein – passender wäre hier wohl: steigen auf – in die beeindruckende Welt der Luftakrobatik.

Aerial Silk Training im Test Wien
Elisa schlägt sich unglaublich gut für ihre erste Stunde!

Los geht’s

Schnauf... Wir japsen nach Luft.
Arme und Beine zittern, der Kopf ist hochrot, der Schweiß fließt, doch wir sind glücklich, das Aufwärmen wäre überstanden.

Jetzt aber richtig

Wir beginnen natürlich mit einfachen Figuren, bei denen Trainerin Sophie uns ganz genau die Technik erklärt, denn – und das ist uns sofort klar – ohne Technik geht’s nicht. Ob Cocoon oder Butterfly (selbst die Namen der Figuren bergen eine gewisse Eleganz in sich) – wir probieren alles und sind stolz auf jeden Erfolg.

Fazit: Aerial Silks ist sehr anstrengend und du wirst definitiv Muskeln aufbauen und definieren, besonders Arme, Bauch und Rücken werden beansprucht. Man munkelt ja, dass der Sport sogar gegen Cellulite hilft ;-)
Also los, Mädels, an die Tücher, fertig, los! Auf jeden Fall ein Sport zum Ausprobieren! Spaß und ein besseres Körpergefühl sind garantiert!

Aerial Silk Training im Test Wien
WOW, sieht gar nicht so anstrengend aus, wie Elisa erzählt..

Facts:

Aerial Silks Vienna
8 Levels, 1 Level à 6 Einheiten kostet € 100,-
Schnupperstunde € 10,-
www.aerialsilks.at

Wo kannst du Aerial Silks noch ausprobieren?

Poledance Vienna
2 Levels, 1 Level à 4 Einheiten kostet 110 € (für Studenten 95 €)
Schnupperstunde € 15,-
www.poledancevienna.at

Aerial Silk Wien Training
So sieht's dann bei den Profis aus.
Aerial Silk Wien Training
Das Training ist auch draußen möglich!