Ressort
Du befindest dich hier:

Agyness Deyn schummelt sich jünger

Supermodel Agyness Deyn hat sich absichtlich jünger geschummelt, um ihre Karriere anzukurbeln. Jetzt lüftet die Schöne mit dem unverwechselbaren Look das Geheimnis ihres Alters.

von

Agyness Deyn, Model, Alter - Agyness Deyn schummelt sich jünger

Die Welt der Mode - ein einziger Schein. Dass Models und Stars gerne ein wenig schummeln, um ihrer Karriere neue Schubkraft zu verleihen, ist kein großes Geheimnis.

Auch Supermodel Agyness Deyn, bekannt für ihren außergewöhnlichen Style , gab jetzt zu, mit kleinen Lügen getrickst zu haben.

Einfach ein paar Jahre gestrichen.
Ganze sechs Jahre strich sie aus ihrem Lebenslauf, wie sie Daily Mail jetzt erzählte. Mit 18 hatte Deyn (sie heißt eigentlich Laura Hollins, erst relativ spät mit dem Modeln begonnen. Als sie dann 2006 mit 24 bei einer New Yorker Agentur unter Vertrag genommen wurde, entschied sie sich zu der kleinen Lüge. „Als ich mit dem Modeln begann, war ich 18 und damit war ich schon ziemlich alt für ein neues Gesicht in dieser Branche. Also haben wir einfach ein paar Jahre gestrichen.“

Damit räumte Deyn mit lange existierenden Gerüchten über ihr wahres Alter auf. 2007 war sogar eine Facebook-Gruppe gegründet worden, in der über das Alter der Beauty spekuliert worden war.