Ressort
Du befindest dich hier:

Kendall litt an Akne

Auch DAS Model-of-the-moment, Kendall Jenner, musste in ihrer Teeniezeit mit Pickel kämpfen. Wie schlimm es für sie war, verriet sie nun in einem persönlichen Brief.

von

Kendall Jenner
© Todd Williamson/Getty Images for Saks Fifth Ave/Del Toro

"Ich hatte so schlimme Akne, als ich jünger war, ich erinnere mich noch genau daran", so die 19-jährige Kendall Jenner. auf ihrer Website. "Ich habe einfach Akne bekommen, weil ich in der Pubertät war – und das passiert so vielen Leuten." Am liebsten hätte sich die Halbschwester von Kim Kardashian versteckt: "Ich habe die Leute nicht mal angeguckt, wenn ich mit ihnen gesprochen habe. Ich habe mich wie eine Ausgestoßene gefühlt. Wenn ich gesprochen habe, dann nur mit meiner Hand über dem Gesicht."

Selbstwertgefühl ruiniert

Kendalls große Schwestern Khloé und Kourtney gaben der Verzweifelten damals folgenden Rat: "Hände aus dem Gesicht und nicht daran herumdrücken!" – diesen Tipp kennen wir nur allzu gut. Seit etwa drei Jahren leidet das erfolgreiche Model nicht mehr an Akne: "Aber ich möchte, dass alle verstehen, dass es ein langsamer Prozess war. Selbst als die Haut besser wurde, hat es eine Zeit gebraucht, mich wieder wohlzufühlen und Selbstbewusstsein zu entwickeln." Heute versucht Kendall dem Ganzen nicht so viel Aufmerksamkeit zu schenken, denn von Zeit zu Zeit, bleibt selbst DAS Model-of-the-moment von einem fiesen Wimmerl nicht verschont.

P.S.: DAS hilft bei unreiner Haut!