Ressort
Du befindest dich hier:

Alber Elbaz für Lancôme

Mode für Kosmetik? Warum nicht, wenn Lanvin-Chefdesigner Alber Elbaz die Verschönerungs-Utensilien selbst noch verschönert.

von

  • Hypnose by Alber Elbaz
    Bild 1 von 8 © Lancome
  • Hypnose by Alber Elbaz
    Bild 2 von 8 © Lancome

Alber Elbaz, aktuell das kreative Mastermind des Pariser Kult-Labels Lanvin und nebenbei einer der humorvollsten und sympathischsten Modedesigner, kleidet nun nicht mehr nur Frauen ein, sondern auch Wimperntusche und Co. In einer charmanten Kooperation schuf der israelische Modeschöpfer aktuell den vier weltweiten Bestseller-Mascaras von Lancôme sowie der neuen Lidschatten Hypnôse-Palette ein neues Gewand: Hypnôse by Alber Elbaz.

Hypnôse Doll Eyes, Hypnôse Star, Hypnôse Drama und Mythos Hypnôse: Diese vier Mascara-Varianten gibt es ab 15.Juni als Sammlerstücke mit Entwürfen des israelischen Modeschöpfers versehen, zu erstehen. Graphische Herzchen, Sterne, Augen oder Punkte zieren ebenso die Hypnôse Palette, eine komplette Lidschattenkollektion: Natürliche Farben, um den Blick mit „Doll Eyes“ zu vergrößern, glamouröse Töne für „Star Eyes“ und intensive Nuancen für „Drama Eyes“.

Hypnose by Alber Elbaz

„In dieser Kollektion dreht sich alles um die Augen, aber auch um abgerundete Formen“, erklärt Alber Elbaz. „Die Packagings sind alle so organisch geschwungen. Das hat mich inspiriert. Ich hatte Lust auf Rundungen und gute Laune.“

Hypnose by Alber Elbaz

Und da nichts Augen mehr verschönert als ein gelungener Wimpernschlag, gibt es ebenso noch falsche Wimpern im Alber Elbaz-Look: Die limitierte Verpackung erinnert an die ersten Lancôme-Etuis.