Ressort
Du befindest dich hier:

Alexa gibt es jetzt als App!

Stil-Ikone Alexa Chung steigt nun ins Start-up-Business ein. Mit der neuen Fashion-App "Villoid" bittet sie Fashionistas zum virtuellen Schaufenster-Bummel.

von

Alexa gibt es jetzt als App!

Alexa Chung: "Silicone Valley klingt wie eine Hüpfburg!"

© Villoid

Alexa Chung will ein bisschen spielen. Sagt die Style-Queen zumindest. "Silicon Valley, das klingt wie der Name einer Hüpfburg! Diese High Tech-Welt macht mich neugierig, ich habe Lust auf spielerische Experimente!"

Es gibt schlechtere Gründe, um eine "Social Style App" in den iTunes-Store zu bringen (die Android-Variante kommt erst Ende 2015). "Villoid" nennt sich die Applikation, die laut Neo-Designerin Alexa die Art und Weise revolutionieren soll, wie wir uns anziehen. "Kennt ihr diese Szene im Film "Clueless", wo ein Computer jeden Morgen das perfekte Outfit zusammenstellt? Das war die Inspiration hinter "Villoid"!"

Die App erlaubt es den Usern, Labels oder trendy Personen zu folgen, individuelle "Style Boards" mit ihren Lieblings-Outfits und inspirierenden Bildern zusammenzustellen und diese mit anderen Usern zu teilen. Villoid kombiniert jedoch nicht nur bekannte Funktionen von Anbietern wie Pinterest und Instagram, die App bietet zudem noch einen "Buy"-Button, mit dem jedes Kleidungsstück, das auf den Profilen der User zu sehen ist, auch gleich gekauft werden kann.

Die 31-Jährige Alexa Chung: "Die App wird das Shopping einfacher machen. Damit haben wir alle mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben – wie zum Beispiel Tanzen." Hurra!

Themen: Alexa Chung, Apps

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.