Ressort
Du befindest dich hier:

Alleine verreisen

Wir haben die besten Möglichkeiten, alleine einen tollen Urlaub zu genießen. Ob man mit anderen Singles die Zeit verbringt oder einen tollen Aktivurlaub plant. Es ist bestimmt für jeden etwas dabei.


Alleine verreisen
© Thinkstock Images

Alle Freunde und Bekannte verreisen mit ihren Partnern und man findet einfach niemanden, der mit einem auf Urlaub fährt. Dann muss man sich einfach eine Alternative suchen.

• Alleine verreisen
Koffer packen und ab in den Flieger - alleine. Das ist die einfachste, aber auch die schwierigste Art zu verrreisen. Denn wer macht Erinnerungsfotos vor all den schönen und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten? Mit wem teilt man die Ereignisse vor Ort? Wer begleitet dich zum Abendessen? Für den Anfang, ist es am besten, man bucht einen Städtetrip über ein verlängertes Wochenende. In Metropolen wie London, Paris oder Rom ist immer was los und es gibt viel zu sehen. Es empfieht sich, statt eines Hotels, ein Mehrbettzimmer in einem Hostel zu buchen. So lernt man leicht neue Leute kennen, mit denen man dann gemeinsam die Stadt erkunden kann. Die meisten Hostels bieten sogenannte "Free-Tours" an, das sind kostenlose Stadtrundgänge. So kann man sich einen guten Überblick über die Stadt verschaffen und lernt neue Leute kennen. Neben diesen Rundgängen werden auch Kneipentouren oder ähnliches angeboten.

• Gruppenreise
Das Gegenteil von Solo-Trips sind sogenannte Gruppenreisen. Man erkundet fremde Länder gemeinsam mit vielen anderen Leuten. Es gibt die verschiedensten Anbieter und viele Möglichkeiten, aber im Endeffekt will jeder einfach nur einen tollen Urlaub mit Gleichgesinnten verbringen.

• Singlereise
Wer sich nicht vorstellen kann alleine zu verreisen, aber auch keine Gruppenreise mit vielen Pärchen buchen will, der entscheidet sich am besten für eine Singlereise. Keine Sorge, so verzweifelt wie es sich anhört, ist es nicht. Singlereisen gestalten sich sehr entspannt und locker. Man geht gemeinsam wandern, fährt Kanu und geht abends in die Disco. Und wer weiß, vielleicht ist ja auch der Partner fürs Leben dabei.

• Aktivurlaub
Wer künstlerisch veranlagt ist, der macht vielleicht eine Töpferreise und wer es sportlich mag, der bucht eventuell eine Trekking-Tour im Himalaya. Es gibt zahlreiche Angebote, da ist sicher für jeden etwas dabei.

• Volunteering
Wer keinen "normalen" Urlaub verbringen möchte, der macht einfach Volunteer-Work. Bei Freiwilligenarbeit bekommt man besonders viel von Land, Leute und Kultur mit. Besonders häufig sind Projekte mit Kindern, aber auch im Bereich des Tier- und Umweltschutzes. Bei diesen Projekten lebt man mit anderen jungen Menschen zusammen und hat dadurch automatisch Anschluss. Neben der Arbeit bleibt in der Regel noch genügend Zeit für Freizeitunternehmungen.

Julia Esslinger

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .