Ressort
Du befindest dich hier:

SOS für Allergiker: Erste Hilfe im Akutfall

Diese Mittel helfen bei beginnenden Beschwerden. Gehen Sie auf jeden Fall rechtzeitig zum Arzt, um Folgeschäden zu vermeiden.


Allergie, Akuthilfe, verstopfte Nase, enzündete Augen, Juckreiz - SOS für Allergiker: Erste Hilfe im Akutfall
© Corbis

Verstopfte Nase. Eine Spülung mit Salzwasser reinigt die Nase vom Schnupfensekret und damit von den Pollen. In Apotheken gibt es spezielle Nasenduschen für eine leichtere Durchführung.

Enzündete Augen. Tränken sie zwei Wattepads in heißem Schwarztee, einige Minuten auf die Augen legen. Mildert Rötungen und entspannt.

Juckreiz. Lavendelöl hilft bei starkem Juckreiz und pflegt gleichzeitig die Haut.

Medikamente. Einige rezeptfreie Mittel zeigen gute Wirkung. Unbedingt in der Apotheke genau beraten lassen!

Warndienst. Auf www.pollenwarndienst.at gibt es die aktuellsten Informationen zum Pollenflug.

Mehr zum Thema