Ressort
Du befindest dich hier:

7 wichtige Tipps für Allergiker

von

Rötungen, Juckreiz und Allergien haben im Frühling Hochsaison. Wir zeigen dir, wie du empfindliche Allergiker-Haut pflegst.


Regelschmerzen wegatmen © Bild: istockphoto.com

Entspannen

Reizthema Stress: Ob beruflich oder privat – Stress beeinflusst auch die Haut. Also zwischendurch immer mal wieder eine Auszeit nehmen. Entspannende Atemübungen beruhigen und lindern Reizungen. Beispielsweise: Tief durch die Nase einatmen und dabei bis vier zählen. Den Atem anhalten und bis sieben zählen. Kräftig durch den Mund ausatmen, als ob man einen Luftballon aufblasen würde, dabei bis 7 oder 8 zählen. Und dann die ganze Übung viermal wiederholen.

Tipp: Tagsüber einen Thermalwasserspray verwenden! Zum Beispiel den von Avène. Wirkt hautberuhigend, reizlindernd und entzündungs­hemmend.In de Apotheke für ca. 7,90 Euro erhältlich.