Ressort
Du befindest dich hier:

Heile Instagram-Welt?

Tatort Instagram: Ständig sehen wir inszenierte Happyness in der Dauerschleife. Nervt dich das auch so? So gehst du in der manipulierten Bilderflut nicht unter!

von

Heile Instagram-Welt?
© iStockphoto.com

Die sozialen Medien haben unsere Gesellschaft verändert: Über Facebook, Instagram und Snapchat gewähren wir der halben Welt Zutritt zu unserem Privatleben. Wir posten, wie viel Kalorien wir im Gym verbrennen, welche neuen Outfits bei uns im Schrank hängen und wen wir aktuell als Lebensabschnittspartner haben. Das Wichtigste dabei: sich von seiner besten Seite zeigen. Denn dafür wird man bewundert und kassiert Likes. Jeden Tag prasseln so auch Hunderte Fotos auf uns ein, und jedes davon wirkt besser und schöner als unser eigener Alltag. Vom Essen bis zur Wohnung und den Freunden. #bestlife! Aber was können wir tun, um in der manipulierten Bilderflut nicht unterzugehen? Wir haben den Realitäts-Check gemacht und hinter viele Fassaden geblickt!

Die ganze spannende Geschichte liest du im neuen WOMAN ab 24. November im Handel!

Thema: Report