Ressort
Du befindest dich hier:

Alles neu bei Popschnuckel Manuel Ortega: Wieder Single & am Werkeln fürs Comeback

Mehrere Jahre war es ziemlich leise um Manuel Ortega, 29. Da drehte sich alles um Freundin Isabella Zellmann. Doch seitdem sie seine „Ex“ ist, hat der rassige Oberösterreicher mit dem Latino-Hüftschwung (er vertrat Österreich 2002 beim Song Contest und holte sich 2006 den Dancing Stars Titel) wieder mehr Zeit für sich selbst. Und seine Musik!


Alles neu bei Popschnuckel Manuel Ortega: Wieder Single & am Werkeln fürs Comeback
© Manuel Ortega

Zurzeit weilt Ortega in Hurghada, Ägypten, um gemeinsam mit seinem Produzenten Sebastian Arman Songs für sein neues Album aufzunehmen, das Anfang September herauskommen soll. Zehn Lieder sind bereits fertig, die erste Singleauskopplung gibt’s schließlich schon im März. Deshalb bleibt für Schwimmen und Partymachen trotz der lauen Temperaturen von 25 Grad nicht viel Zeit. Ortegas Manager: „Manuel ist extrem konzentriert“.

Das neue Album beleuchtet das Thema Beziehungen von allen möglichen Seiten. Es gibt rhythmische Nummern, die von heißer Liebe handeln, aber auch traurige Balladen, wo es um Trennungsschmerz geht. Eines ist in jedem Fall anders bisher: Ortega singt erstmals deutsch! Kein oberösterreichischer Dialekt mehr! Das liegt daran, dass er Fans von Eisenstadt bis Hamburg hat. Aber auch an seinem neuen „Ich“. Sein Manager: „Manuel hat Riesensprünge in seiner Entwicklung gemacht.“ Und obwohl Ortega – der Anfang April seinen 30.Geburtstag feiert – immer noch quirlig sein kann: seine Energien setzt er jetzt viel bewusster ein. Er ist reflektiert wie nie!

Manuel Ortega ist erwachsen geworden – seine Musik reifer. Klingt alles sehr viel versprechend...

Redaktion: Petra Klikovits

Thema: Mäntel