Ressort
Du befindest dich hier:

Allroundtalent Aloe Vera: Mit der Pflanze zu Schönheit und Wohlbefinden

Die Aloe Vera ist eine Wüstenlilie und sieht eigentlich aus wie ein Kaktus – aber diese Pflanze hat es in sich! Aus dem Inneren der Blätter kann man den wertvollen Saft oder das Gel gewinnen. Ihr Geheimnis ist ein reichhaltiger Mix aus verschiedenen Vitaminen, Mineralien, Proteinen, Enzymen und Spurenelemente. Sogar einen natürlichen Sonnenschutzfilter hat sie zu bieten. Seit tausenden von Jahren wird die Aloe Vera in verschieden Kulturen als Heilpflanze verehrt.


Allroundtalent Aloe Vera: Mit der Pflanze zu Schönheit und Wohlbefinden

Die Aloe Vera ist eine der erstaunlichsten Pflanzen, die Mutter Natur zu bieten hat. Wegen ihrer wertvollen Inhaltsstoffe wird sie seit Jahren als „Erste Hilfe-Pflanze“ genutzt. Das aus den Blättern gewonnene Mark ist reich an wertvollen Wirkstoffen und kann für viele Zwecke verwendet werden. Die Wirkstoffe des Gels im Inneren der Pflanze kann nicht nur zur Regeneration des menschlichen Organismus angewendet werden, sondern ist auch ein wahres Beauty-Geheimnis für die Haut.

Die Wirkungen der Aloe Pflanze sind vielfältig und reichen von narben- und wundheilend bis hin zu pilz- und keimtötend sowie antiallergisch. Dank der Extrakte aus der Pflanze wird das Immunsystem gestärkt und die Selbstheilungskräfte der Haut aktiviert. Als Beauty-Effekt: Die Zellen werden optimal mit Nährstoffen versorgt und die Hautregeneration geht schneller voran.

Die Aloe Vera Pflanze in Ihrem Garten
Ursprünglich stammt die Pflanze von den Kanarischen Inseln. Sie ist daher mildes Klima gewohnt. Aber die gute Nachricht: sie ist äußerst frostempfindlich und daher für den heimischen Garten geeignet – nur im Winter sollte die Pflanze im Haus überwintert werden!

Wissenschaftler haben in der Aloe Pflanze mittlerweile 160 wirksame Inhaltsstoffe nachgewiesen. Grund genug, um sich ein Exemplar nach Hause zu holen – denn man kann ganz einfach selbst das wertvolle Gel oder den Saft gewinnen und für etwaige Zwecke anwenden.

Aloe Vera-Gel
Das transparente Gel wird aus dem Inneren des Blattes, durch herausschälen und anschließenden säubern, gewonnen. Das Gel kann direkt auf die Haut aufgetragen werden und ist ideal gegen trockene Haut und lindert bei leichtem Sonnenbrand. Bei leichten Verletzungen, kann das Gel ebenfalls angewendet werden. Verletzte Haut regeneriert sich dank der Aloe sechs mal schneller als unbehandelte! Auch als Anti-Aging Produkt hat sie sich gut bewährt – die Kollagenproduktion wird angekurbelt und erschlaffte Haut wird verjüngt. Die Faltenbildung wird generell hinausgezögert.

Aloe Vera-Saft
Der Saft wird durch Pressung, aus dem Inhalt der Blätter gewonnen. Morgens und abends je zwei Löffel von diesem Saft stärken das Immunsystem. Abgesehen davon werden die Zellen regeneriert und freie Radikale blockiert. Langfristig angewendet wirkt sich der Saft allgemein positiv auf den Körper aus, sogar vor Tumorerkranken kann dadurch geschützt werden.

Redaktion: Sabine Haydu