Ressort
Du befindest dich hier:

Beyoncé: jünger geschummelt

Ausgerechnet Beyoncés Vater Mathew Knowles enthüllte jetzt, dass sich seine berühmte Tochter jünger geschummelt hat. UPSIII!

von

Beyoncé
© Ilya S. Savenok/Getty Images

Absichtlich oder unabsichtlich??? Das wissen wir nicht, aber eines ist klar: Der Vater von Superstar Beyoncé plauderte in einem Radiointerview mit The Breakfast Club das wahre Alter seiner Tochter aus. Notiz am Rande: Das Verhältnis zwischen ihnen ist nicht sonderlich innig, vor rund zwei Jahren feuerte Queen Bey ihren Papa als Manager.

Wie alt ist Beyoncé???

Und wie alt ist jetzt die Ehefrau von Jay Z (übrigens: SO sehr liebt der Rapper seine Gattin)? In der Radioshow verriet Mathew Knowles, dass Beyoncé der gleiche Jahrgang wie Sängerin Pink ist, also 1979. Wir rechnen. Mhhh, demnach ist Bey 36 Jahre und nicht wie so oft angegeben 34. Hoppalaaa. Ein offizielles Statement seitens der "Verdächtigen" gibt es noch nicht. Aber wie heißt es so schön: Man ist immer so alt, wie man sich fühlt.

Beyoncé