Ressort
Du befindest dich hier:

Amal Alamuddin ist jetzt Mrs. Clooney

Amal Alamuddin - die Frau, die George Clooney bändigte - hat ganz traditionell den (prominenten) Nachnamen ihres Ehemanns angenommen.

von

amal alamuddin, anwältin, ehefrau von george clooney
© LOUISA GOULIAMAKI/AFP/Getty Images

Dürfen wir vorstellen: Amal Clooney. Die Anwältin für Menschenrechte hat nun offiziell den Namen ihres Gatten angenommen. Auch auf der Website der Kanzlei in London, bei der die 36-Jährige als Expertin für Internationales Recht arbeitet, heißt sie jetzt Mrs. Clooney. Das frisch vermählte Ehepaar mag es traditionell.

Nach der Hochzeit in Venedig und den Flitterwochen kehrt auch bei dem Glamourpaar wieder der Alltag ein. Amal reiste beruflich nach Athen, um der griechischen Regierung rechtlich beizustehen. Und George? Der 53-Jährige überraschte in New York seine Fans auf der "Comic Con". Während der Pressekonferenz scherzte der Hollywoodstar: "Es ist mir nicht verborgen geblieben, dass ich meine Flitterwochen bei der Comic Con verbringe."

amal alamuddin, anwältin, ehefrau von george clooney