Ressort
Du befindest dich hier:

Angelina Jolie ließ sich die Eierstöcke entfernen

Vor geraumer Zeit ließ sich Angelina Jolie ihre Brüste amputieren, aus Angst an Brustkrebs zu erkranken. Nun verkündete die Schauspielerin in einem aktuellen Interview mit der New York Times , dass sie sich vor Kurzem ihre Eierstöcke und ihre Eileiter entfernen ließ.

von

angelina jolie eierstöcke op
© Photo by SAFIN HAMED/AFP/Getty Images

Nachdem Angelina Jolie's Mutter und Großmutter an Brustkrebs gestorben waren, ließ sich die 39-jährige Schauspielerin vor nicht allzu langer Zeit ihre Brüste amputieren. Doch die Angst, ebenfalls an Krebs zu erkranken, wurde nicht besser und daher entschied sich Angelina nun dafür, ihre Eierstöcke und Eileiter ebenfalls entfernen zu lassen.

Wie Jolie in der New York Times schreibt bekam sie vor 2 Wochen einen Anruf ihres Arztes, der ihr sagte, dass bei ihren Untersuchungen Anzeichen von Krebs nachgewiesen werden konnten: "Es gibt eine gewisse Anzahl von Tumormarkern, die, wenn man sie gemeinsam betrachtet, ein frühes Kennzeichen von Krebs sein können", so der Gynäkologe.

Nachdem er ihr geraten hatte, sofort einen Chirurgen aufzusuchen, um ihre Eierstöcke und Eileiter untersuchen zu lassen, war der Schauspielerin klar, dass es ernst ist.
Angelina schreibt weiters: "Ich habe durchgemacht, was sicherlich tausende Frauen vor mir durchmachen mussten. Ich habe mir eingeredet, ruhig zu bleiben und vor allem stark und, dass es keinen Grund gäbe, meine Kinder nicht beim Aufwachsen beobachten zu können und meine Enkel kennenzulernen."
Daraufhin rief Jolie sofort Ehemann Brad Pitt an, der zu diesem Zeitpunkt gerade in Frankreich war. Er kam sofort zu ihr geflogen, um beim Arztbesuch an ihrer Seite zu sein.

Einen Tag später ging Angelina zu jenem Arzt, der auch damals ihre Mutter behandelte und wieder "5 nervenraubende Tage später" habe sie schließlich die Ergebnisse der Tests erhalten: Negativ!
"Ich war so glücklich und wollte meine Kinder sehen, obwohl mein Arzt sagte, ich können meine Kinder nicht komplett erleichtert umarmen. Immerhin bestand noch die Chance, Krebs in einem frühen Stadium zu haben. Zu meinem Glück hatte ich aber noch die Möglichkeit, meine Eierstöcke und Eileiter entfernen zu lassen, da die Ärzte meinten, es sei noch nicht zu spät. Und daher entschied ich mich dafür, es zu tun!"

Vergangene Woche war es schließlich soweit. Angelina Jolie ließ sich die Eileiter und Eierstöcke entfernen. Und wer sich erinnert, weiß, dass Angelina bereits nach ihrer Brust-Amputation vor zwei Jahren verkündete, dass sie sich auch dieser Operation unterziehen würde, wenn es nötig wäre. Und das war es nun offenbar!

angelina jolie eierstöcke op