Ressort
Du befindest dich hier:

Angelina Jolie: Jetzt spricht ihre Nanny

Als Kind hat man es oftmals schwer. So auch Angelina Jolie! Ihre ehemalige Nanny verriet nun im Interview einige prekäre Details über die Kindheit und Jugendzeit der Schauspielerin.

von
Kommentare: 1

Angelina Jolie: Jetzt spricht ihre Nanny
© Photo by YOSHIKAZU Tsuno/AFP/Getty Images

Bereits in ihrer Kindheit ließ sich Angelina Jolie nichts sagen und hatte viele Neider um sich, weshalb die Frau von Brad Pitt viel gemobbt wurde. Diese und mehr pikante Details verriet ihre ehemalige Nanny Cis Rundle im Interview mit RadarOnline : "Sie war ein wildes Mädchen, das Schmerzen mochte. Sie wollte diese Grenze spüren."
Ihre wunderschönen Lippen waren scheinbar bereits in jungen Jahren Gesprächsthema Nummer eins. Daher wurde Angelina oft von ihren Mitschülern gehänselt.

Außerdem litt Jolie schon in frühen Jahren an einer Essstörung und musste sogar ärztlich behandelt werden: "Sie aß wenig, viel zu wenig. Vorübergehend war sie deshalb sogar in ärztlicher Behandlung. Ich brachte sie oft ins Krankenhaus. Sie war in dieser anorektischen Phase. Es war nur eine ihrer Phasen. Sie blieb aber nicht dort, es hatte sich so irgendwie erledigt."