Ressort
Du befindest dich hier:

Angelina Jolie: Sie wiegt nur mehr so viel wie ihre Tochter

Sorge um Angelina Jolie. Die Schauspielerin wiegt angeblich weniger als ihre 11jährige Tochter Shilo. Was hinter dem extremen Gewichtsverlust steckt.

von

Angelina Jolie: Sie wiegt nur mehr so viel wie ihre Tochter
© 2017 Getty Images

Die letzten Jahre war kräftezerrend für Angelina Jolie. Die Brustmasektomie, dann die schmerzhafte und langwierige Trennung von Brad Pitt, mit dem die 42-Jährige über zehn Jahre zusammen war.

Fast schien es, als hätte sich Jolie in diesem Sommer endlich von den Strapazen erholt, sie zeigte sich wieder lachend bei Premierenfeiern, auch von einer neuen Liebe war die Rede. Dennoch geben die Bilder der Oscar-Preisträgerin Anlass zur Sorge. Sie ist extrem zierlich, ihre Arme sind dünn wie Streichhölzer, das Schlüsselbein sticht hervor. Auch ihre Beine sind extrem dürr:

Beine wie Streichhölzer...
...und dürre Ärmchen

Immer wieder machen Gerüchte die Runde, Jolie leide an Anorexie. Die Selbstkasteiung haben nach der Trennung von Pitt einen neuen Höhepunkt erreicht. Das US-Magazin "Star" zitiert einen Arzt, der ferndiagnostiziert: "Angelinas Gewicht hat einen neuen, gefährlichen Tiefpunkt erreicht. Sie hungert und ihr Körper baut Muskeln ab, um Energie zu haben."

Jolie wiege schätzungsweise nicht mehr als 44 Kilo – ein Gewicht, das dem eines 11-jährigen Mädchens mit einer Körpergröße 1,51 Metern entspricht. Jolie misst 1,69 Meter und wäre damit klar untergewichtig. Ein Insider: "Angelina steht unter extremen Stress und ist unterernährt. Sie glaubt, dass sie alles schaffen muss. Sechs Kinder großziehen, eine Karriere forcieren und nebenbei die Welt retten. Dabei vergisst sie auf sich und ihre Gesundheit...."