Ressort
Du befindest dich hier:

Angelina Jolie übernimmt die Rolle der bösen Fee Malefiz bei 'Dornröschen'

Schauspielerin Angelina Jolie, die mit ihrem Bein für Furore bei den Oscars sorgte, spielt die böse Fee Malefiz in 'Dornröschen' und wird dafür großartige Kostüme tragen dürfen. Dies ist einer der Gründe, warum sich ihre sechs Kids für das neue Projekt ihrer Mama schwer begeistern.


Angelina Jolie übernimmt die Rolle der bösen Fee Malefiz bei 'Dornröschen'

"Es ist ein tolles Drehbuch. Ich habe viel Spaß. Ich habe auch schon meine Hörner angepasst bekommen. Meine Kinder sind sehr glücklich", lachte Angelina Jolie im Interview mit Entertainment Weekly . "Wir experimentieren mit verschiedenen Sachen. Aber die Hörner bleiben Hörner, da kann man nichts machen. Man muss dafür Hörner haben."

Auch wenn die Schöne eine der berühmtesten Figuren in der Märchenwelt spielt, möchte sie, dass man ihre böse Dame in einem neuen Zusammenhang sieht. Die Amerikanerin hofft, dass die Kinozuschauer sehen, dass Malefiz ein starker, wenn auch fehlerhafter, individueller Charakter ist. "Es geht hier nicht gegen die Prinzessin, aber zum ersten Mal schauen wir anders auf diese Frau. Ich hoffe, dass man am Ende eine Frau sieht, die viele Sachen kann und nur, weil sie aggressiv ist und sich schützen will, bedeutet das nicht, dass sie nicht auch wärmere Charakterzüge haben kann. Man muss sich halt dem Rätsel stellen, das sie ist. Es hört sich verrückt an, wenn man sagt, dass Mädchen aus dieser Geschichte etwas ziehen können, denn man könnte dann sagen, sie sollen böse werden. Malefiz ist tatsächlich eine tolle Person. Aber sie ist nicht perfekt. Sie ist ganz weit weg von Perfektion", beschrieb Angelina Jolie die Übeltäterin aus dem Disney-Film 'Dornröschen'.

(Covergirl/red)