Ressort
Du befindest dich hier:

Angelina Jolie: Streit mit der Schwiegermutter

Bei Angelina Jolie und Brad Pitt hängt derzeit der Haussegen schief. Grund: Angelinas Schwiegermutter kritisiert Shilohs burschikoses Auftreten.

von

Angelina Jolie: Streit mit der Schwiegermutter

Angelina Jolie hat derzeit heftigen Zoff mit ihrer Schwiegermutter Jane Pitt. Warum? Weil diese Shilohs Aussehen und Benehmen heftig kritisiert. Die 9-jährige verhält sich nämlich ihrer Meinung nach absolut nicht wie ein typisches Mädchen. Sie spielt Fußball, trägt ihre Haare kurz, hasst Puppen und tollt am liebsten mit ihren Brüdern herum.
Das Fass zum Überlaufen brachte aber Shilohs letzter Wunsch, von nun an John genannt zu werden. Das passt den konservativen Großeltern absolut nicht.

Bei einem von Shilohs Fußballspielen soll es Augenzeugen zufolge zum heftigen, lautstarken Streit gekommen sein. "Sie war richtig wütend und hat sich gar nicht wieder beruhigt. Irgendwann hat Angelina sich einfach abgewendet."

Und ein Freund der Familie verriet: "Jane findet es nicht normal, dass Shiloh nun seit fast sechs Jahren ein Junge sein will. Für die Großmutter ist das nicht mehr eine Phase, sondern ein Problem, gegen das man etwas tun muss."

Als die Schwiegereltern mit dem Vorschlag kamen, Shiloh in eine Therapie stecken zu wollen, platze Angelina der Kragen. Die Schauspielerin lehnt das ab und will künftig nicht, dass sich Brads Eltern weiterhin einmischen.

Immerhin ist eines klar: Angelina wird als Mutter wohl am besten wissen, was für ihre Tochter richtig ist. Und das ist auch gut so!