Ressort
Du befindest dich hier:

Angelina Jolie: Die wahre Liebe ist ein Märchen!

Bevor Angelina Jolie ihren Brad Pitt getroffen (und somit Jennifer Aniston ausgespannt) hatte, glaubte die Schauspielerin nicht an die wahre Liebe.

von

Angelina Jolie: Die wahre Liebe ist ein Märchen!
© Photo by Anthony Harvey/Getty Images

Angelina Jolie und Brad Pittgehören wohl ohne Zweifel zu den Traumpaaren Hollywoods. Doch vor dieser Beziehung hatte die Schauspielerin die Hoffnung an die große Liebe bereits fast aufgegeben.
In einem Interview mit der Elle , sprach Angelina nun ziemlich offen über ihre Kinder, ihre "Ehe" bzw. Beziehung mit Brad Pitt und die große Liebe die das Paar verbindet.

Aufgrund ihrer eigenen Kindheit und ihrer damaligen Familienverhältnisse habe die 38-Jährige lange nicht daran geglaubt, selbst später auch einmal eine (große) Familie zu haben bzw. haben zu wollen: "Ich habe nie geglaubt, dass ich einmal Kinder haben würde, ich dachte nie, dass ich mich verliebe und die richtige Person treffe. Denn, wenn man aus einem zerrütteten Zuhause kommt, findet man sich irgendwie damit ab, dass es bestimmte Dinge nun einmal nur im Märchen gibt."

Mit Brad Pitt scheint sie aber nun ihren Traummann gefunden zu haben und das hat sich nach mittlerweile 9 Jahren Beziehung kein Bisschen verändert. Jolie: "Brad gibt mir alles was ich brauche, er ist immer da für mich und unsere Kinder und ich liebe ihn sehr. Nach all den Jahren haben wir eine gemeinsame Geschichte. Und wenn man mit jemandem eine Geschichte hat, dann ist man auf eine sehr tiefe, ehrliche Art befreundet."

Das Paar lernte sich zu den gemeinsamen Dreharbeiten von Mr.&Mrs.Smith kennen und lieben. Damals war Brad Pitt noch in einer Beziehung, genauer gesagt Ehe mit Schauspielkollegin Jennifer Aniston. Doch kurz nach Dreharbeiten-Ende endete auch die Aniston-Pitt-Ehe und Brad war frei für Angie.