Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Angewohnheit am Morgen macht dick

Eigentlich ernährst du dich ausgewogen und machst immer wieder Sport, aber dennoch klettert die Zahl auf der Waage nach oben? Dann kann dein Schlafzimmer schuld sein!


Diese Angewohnheit am Morgen macht dick!
© iStockphoto.com

Du kämpfst mit dem Gewicht und mit dem Abnehmen will und will es nicht funktionieren? Die ersten Verdächtigen sind natürlich immer die Ernährung oder ein zu wenig an Bewegung. Aber es kann noch eine ganz andere Angewohnheit schuld an zu viel Kilo sein!

Denn auch die Lichtverhältnisse in deinem Schlafzimmer können einen Unterschied ausmachen! Laut einer Studie der kanadischen Simon Fraser University, die eine Studie an zahlreichen Testteilnehmenden durchführte, wurde festgestellt, dass Menschen, die morgens hellem Tageslicht ausgesetzt sind, einen niedrigeren BMI (Body Mass Index) haben im Gegensatz zu jenen, die beispielsweise bei zugezogenen Vorhängen schlafen.

Abnehmen? Dann gleich nach dem Aufwachen die Vorhänge aufziehen!

Um die Studie nicht zu verfälschen, ernährten sich alle in dieser Zeit völlig ident - der einzige Unterschied in der Lebensführung war, ob sie bei offenen oder geschlossenen Vorhängen schliefen. Mehr dazu erfährst du im folgenden Video:

Thema: Diät