Ressort
Du befindest dich hier:

Anleitung: Bohemian Bouffant

Audrey Hepburn machte den Bouffant im Film "Frühstück bei Tiffanys" zu DER Sixites-Frisur! Wir zeigen dir Step by Step wie du die Volumenfrisur stylst!

von

Anleitung: Bohemian Bouffant

In nur 5 einfachen Schritten gelingt die 60s-Kultfrisur!

© Nivea

In diesem Herbst erlebt der Bouffant ein Revival! Stilikone Audrey Hepburn ist uns vor allem im Film "Frühstück bei Tiffanys" in Erinnerung geblieben. Und welche Frisur hatte sie im Film? Genau. Das ist ein Bouffant. Ein voluminöser Hinterkopf, geeignet für lange und etwas kürzere Haare. Wir zeigen dir wie du die Kultfrisur in nur 5 einfachen Schritten auch selbst hin bekommst!

Vorher

Auch sehr lange Frisuren können einen Bouffant tragen! Unser Model vor dem Styling.

1

Seitenscheitel ziehen und die vorderste Haarsträhne auf der dem Scheitel gegenüberliegenden Seite mit einer Haarklammer fixieren.

2

Ansatz der Haarkrone toupieren, leicht nach hinten frisieren und etwa 2/3 der im Schritt 1 vorbereiteten Strähne darüber ziehen und seitlich mit einer Haarnadel fixieren.

3

Restliche Strähne vor dem Ohr locker hängen lassen.

4

Das herabhängende Haar nun Strähne für Strähne mit einem Lockenstab eindrehen und abschließend sanft bürsten. Für den originalen 60s-Look!

5

Look mit einem Haarspray fixieren.

Thema: Haare