Ressort
Du befindest dich hier:

Anleitung: Locken mit dem Glätteisen

Locken machen mit dem Glätteisen? Klingt wie ein Widerspruch – entpuppt sich aber als ein natürlicher "Wave-Look" der im Handumdrehen gelingt.

von
Kommentare: 1

Anleitung Locken mit dem Glätteisen

Süße Waves mit dem Glätteisen stylen - so geht's!

© Thoma & Bari

Die Stylistinnen von Thoma & Bari zeigen uns in einer einfachen Step-by-Step-Anleitung, wie wir mit dem Glätteisen wunderschöne "Waves" in unsere Haare zaubern a la Victoria's Secret. Wer hätte gedacht, dass der Lockentraum so glatt laufen würde?

1

Zunächst das Haar abteilen. Hierbei empfiehlt es sich immer in Lagen von ganz im Nacken bis zum Oberkopf zu arbeiten, da sich so die Locken aufeinander legen und mehr Volumen schaffen.

Anleitung Locken mit dem Glätteisen
2

Nun mit dem Glätteisen eine Haarpartie einwickeln und nun der Trick:

Anleitung Locken mit dem Glätteisen
3

Das Glätteisen eindrehen und zügig nach unten zu den Haarspitzen bewegen, dabei das Eisen immer weiter drehen.

Anleitung Locken mit dem Glätteisen
Anleitung Locken mit dem Glätteisen
5

Für mehr Volumen am Ansatz sorgt man einfach indem man die Bereiche nahe des Scheitels vom Ansatz weg mit dem Glätteisen gegen die Schwerkraft glättet und kurz auskühlen lässt.

Anleitung Locken mit dem Glätteisen
Anleitung Locken mit dem Glätteisen
6

Als Finish kopfüber das Haar sanft durchbürsten und antoupieren. Ein wenig Haaröl in die Spitzen und Haarspray als Finish.

Anleitung Locken mit dem Glätteisen
Anleitung Locken mit dem Glätteisen

Kommentare