Ressort
Du befindest dich hier:

Anleitung: Retro Glam Look

Cat-Eyes, Schmollmund und Apfelbäckchen: Manhattan Make-up Artist Eric Schmidt-Mohan zeigt uns Step-by-Step wie der Swinging Sixties Look gelingt!

von

Make-up Anleitung Retro-Look

Ein glamouröser Retro-Look ist rockig, mondän und stylish!

© Anleitung: Retro Glam

Minirock, Beehive und ausdrucksstarkes Make-up - in diesem Jahr erleben wir ein Revival der Swinging Sixties mit einem Hauch extra Glamour. Manhattan Make-up Artist Eric Schmidt-Mohan weiß worauf es bei einem Retro-Make-up ankommt. Er zeigt uns welche Tools wir für den Look benötigen und gibt tolle Schminktipps!

Make-up Anleitung Retro-Look
Make-up Artist Eric Schmidt-Mohan
»Retro Glam Make-up«

Apfelbäckchen

Rouge verleiht im Nu ein natürliches, frisches Aussehen, ganz egal ob man Puder, Gel oder einen Stick verwendet. Das flüssige Gel-Rouge einfach mit den Fingerspitzen auf die Mitte der Wange tupfen und zart verblenden. Die leichte Textur verschmilzt unsichtbar mit der Haut und schenkt sofort einen rosigen Teint. Für mehr Effekt, das Rouge entlang des Wangenknochens vom Apfelbäckchen zu den Schläfen hin verstreichen.
Tipp: Besonders niedlich wirkt auch ein Hauch Farbe (keine kräftige!!!) auf Nasenspitze und Kinn getupft!

Make-up Retro Glam Look
Shop

Isadora Rouge Stick erhältlich im WOMAN-Shop, Euro 15,99 | Bobbi Brown Puder-Rouge erhältlich im WOMAN-Shop, Euro 36,50 | Manhattan Flüssig-Rouge erhältlich seit Mitte März (limitiert) um Euro 2,99

Schmollmund

Ein MUST für jeden Retro-Look sind volle, schimmernde Lippen in poppigen Farben. Für einen besonders sinnlich wirkenden Look, einen Lipgloss verwenden und diesen großzügig auf die Mitte von Ober- und Unterlippe auftragen. Ohne präzise Kontur verklopft man dann die Farbe mit der Fingerspitze sanft bis zu den Lippenrändern. Für extra Volumen-Effekt, die Lippen mit einem Lippenstift schminken und in die Lippenmitte je einen Tropfen Lipgloss einer helleren Nuance auftragen.
Tipp: Der absolute Fashion-Hingucker im Straßencafé sind die Two-Tone-Looks: Ober- und Unterlippe in je zwei verschiedenen Nuancen betonen (Oberlippe in Pink, Unterlippe in Orange).

Make-up Retro Glam Look
Shop

Manhattan Lippenstift erhältlich seit Mitte März (limitiert) um Euro 3,99 | Laura Mercier Lippenstift pink erhältlich im WOMAN-Shop, Euro 27,- | Glam Stick Lippenstift orange erhältlich im WOMAN-Shop um Euro 21,-

Katzen-Augen

Der Retro-Glamour-Look lebt von expressiven Farben. Dabei werden aber auch softe Texturen von Lidschatten miteinander vermischt und ineinander verblendet. Den jeweils hellsten Ton als Highlight direkt unter die Augenbraue und in den inneren Augenwinkel auftragen. Je nach Lust, die zwei mittleren Nuancen (z.B. Grün und Gelb) auf dem beweglichen Lid ineinander mischen. Besonders raffiniert sind waagerechte Farbverläufe vom Wimpernkranz nach oben! Anschließend mit einer dunklen Farbe (Grau oder Braun) das Auge dramatisch im 60s-Look nach außen ausblenden.
Amy-Winehouse-Wing 2014: Starker Eyeliner-Look mit zwei parallel aufgetragenen Lidschattenfarben entlang des Oberlids bis fast zum äußeren Ende der Augenbraue ziehen.
Bright Eyes: Trend-Looks der Fashion-Shows sind diese Saison komplementäre Lidschattenfarben. Hierfür Grün- mit Rottönen, Petrol- mit Pinktönen oder Violett- mit Gelbnuancen mischen. Sexy sind auch Petrol und Gelb zu blauen Augen oder Magenta und Grün zu braunen Rehaugen!

Make-up Retro Glam Look
Shop

Artdeco Lidschatten erhältlich im WOMAN-Shop, Euro 7,50 | Manhattan Lidschatten-Palette erhältlich seit Mitte März (limitiert) um Euro 4,99 | Isadora 3-fach Lidschatten erhältlich im WOMAN-Shop um Euro 16,99

Glamour-Nägel

Das Retro-Revival in diesem Jahr lässt den Two-Tone-Stil der 60er Jahre auf den Nägeln wieder aufleben. Elegant wirkt auf länglichen und ovalen Nägeln ein farblich abgesetzter Nagelmond. Hierfür die Nagelplatte flächig in einer hellen Farbe lackieren und nach dem Trocknen den Nagelmond mit einer runden Nagelschablone abdecken. Darauf eine zweite Lage mit einem dunkleren Lack auftragen und anschließend den Aufkleber entfernen. Für kurze Nägel wird das Color-French zum sexy Everyday- Look.

Make-up Retro Glam Look
Shop

Artdeco Lack erhältlich im WOMAN-Shop, Euro 7,50 | O.P.I schimmernder Lack erhältlich im WOMAN-Shop, Euro 16,- | Manhattan Lack Farbe "Hey Jade" erhältlich seit Mitte März (limitiert) um Euro 4,09