Ressort
Du befindest dich hier:

Anleitung zum Meditieren

Bei steigenden Anforderungen in Beruf und Familie fällt es nicht immer leicht, seine Ausgeglichenheit zu bewahren. So finden Sie Ihre persönliche Mitte. Plus: Meditation über Liebe.


Anleitung zum Meditieren

Ein ruhiger, positiver Geist ist der Schlüssel zu einem glücklichen Leben. Doch in der Hektik des Alltags geht die innere Ruhe oft verloren, und nicht immer schaffen wir es, sie auch wieder zurückzuholen. Ein einfacher und schneller Weg zur eigenen Mitte ist die Meditation. Das Praktische daran: Mit der richtigen Technik können Sie an jedem Ort in wenigen Minuten Ihren Geist zur Ruhe bringen. Bereits zehn Minuten Meditation täglich verringern Stress, körperliche und geistige Anspannung. Wie das geht, hat WOMAN die buddhistische Nonne Kelsang Kyobpa verraten.

Wie meditiere ich?

Als Erstes muss der Geist zur Ruhe kommen . Sorgen Sie dafür, dass Sie nicht durch Ablenkungen von außen gestört werden. Suchen Sie sich einen ruhigen Ort, und setzen Sie sich bequem hin, entweder in der traditionellen Haltung mit gekreuzten Beinen oder auf einen Sessel.

„Wichtig ist ein gerader Rücken, so verhindern Sie, dass der Geist träge oder schläfrig wird. Schließen Sie die Augen leicht, und richten Sie die Aufmerksamkeit nach innen, auf den Atem. Er fließt ganz natürlich durch die Nase. Konzentrieren Sie sich auf das Gefühl, das beim Ein- und Ausatmen entsteht“, erklärt Kyobpa.

Am Anfang ist der Geist sehr beschäftigt, oft entsteht sogar das Gefühl, dass er noch unruhiger wird. Das ist aber nur die Erkenntnis, wie beschäftigt unsere Gedanken in Wirklichkeit sind. Konzentrieren Sie sich daher immer wieder auf den Atem, so lange, bis der Geist dabei bleibt, und wenn es nur für einige Sekunden ist. Je mehr Übung Sie haben, desto länger können Sie bei diesem Gefühl verweilen.

Wie wirkt Meditation?

„Die Methode hilft uns dabei, einen gelassenen und gezähmten Geist zu entwickeln“, weiß Kyobpa. „Wir lassen uns gerne ablenken, der Geist hat sehr viel Übung in der Kunst des ‚Plapperns‘. Mit etwas Training können wir lernen, ihn umzuprogrammieren.“

Jeder Mensch hat die Fähigkeit, Ruhe, Gelassenheit und Konzentration zu entwickeln, das erfordert jedoch Training und Geduld. Genau hier setzt die Meditation an. Sie lehrt uns, den Geist mit positiven Gedanken zu füllen, dadurch wird er ruhig und friedvoll. Bei Stress oder in schwierigen Situationen fällt es dann leichter, sich an diese innere Ruhe zu erinnern.

Ursprünglich kommt die Technik der Meditation aus dem Buddhismus, der religiöse Aspekt steht jedoch nicht im Vordergrund. Die Methode hilft vielen Menschen, zu Ruhe und Glück zu finden .

Meditiation über Liebe

Meditation ist zu jedem beliebigen Thema möglich, zum Beispiel über die Liebe. Das hilft, zu starke Ich-Bezogenheit zu überwinden, und erhöht die Wertschätzung für andere Menschen.

Und so geht es:

Finden Sie zu Ihrer entspannten Haltung, und richten Sie Ihre positiven Gedanken auf eine oder mehrere für Sie wichtigen Personen.

Werden Sie sich bewusst, dass diese Personen Probleme, Ängste und Leid erfahren haben und sich wünschen, davon befreit zu sein. Fühlen Sie, wie wichtig dieser Wunsch für die Personen ist und auch für Sie selbst.

Konzentrieren Sie sich auf diese Erkenntnis, um sie zu verinnerlichen. Denken Sie darüber nach, wie sehr sich diese Personen wünschen, glücklich zu sein und ihr Leben zu genießen, und wie präsent dieser Wunsch auch für Sie ist.

Konzentrieren Sie sich auf diese Erkenntnis, und kommen Sie zur logischen Schlussfolgerung: So wie Sie glücklich und frei von Leid sein möchten, wollen das auch diese Menschen. Darum sind wir alle gleich.

Entwickeln Sie den Wunsch, dass alle glücklich und frei von Leid sind, und halten Sie diesen Gedanken eine Weile fest, ohne sich ablenken zu lassen.

Öffnen Sie dann langsam die Augen.

Sie sind auf der Suche nach mehr Entspannungstechniken ?
Dann könnte auch Yoga etwas für Sie sein!

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.