Ressort
Du befindest dich hier:

Anleitung: 5 Stretch-Übungen für die Meridiane

von

Sind die Meridiane (Energiebahnen) im Körper - blockiert, so stört das unser Wohlbefinden. Mit diesen 5 einfachen Stretch-Übungen kannst du dagegen wirken.


Herz & Dünndarm © Bild: Oliver Topf

Herz & Dünndarm

Reinigung. Der Dünndarm (blau) steht für Reinigung, die Übung sorgt für mehr Klarheit, hilft, Entscheidungen zu treffen. Die Dehnung kann in Hüfte bzw. Leiste spürbar sein. Sie öffnet außerdem das Herz und stärkt seine Energie.

Übung 3:
Aufrecht hinsetzen, Fußsohlen aneinander legen und Knie zur Seite fallen lassen. Mit den Händen den vorderen Teil der Füße und die Zehen umfassen, den Oberkörper sanft nach vorne beugen. Mit jedem Atemzug tiefer in die Übung hineingehen, die Unterarme bewegen sich dabei vor den Unterschenkeln Richtung Boden. Der Nacken ist völlig entspannt, der Blick geht vor dem Körper nach unten, Rücken bleibt gerade.