Ressort
Du befindest dich hier:

Anleitung: 5 Stretch-Übungen für die Meridiane

von

Sind die Meridiane (Energiebahnen) im Körper - blockiert, so stört das unser Wohlbefinden. Mit diesen 5 einfachen Stretch-Übungen kannst du dagegen wirken.


Herzkreislauf & Dreifacherwärmer © Bild: Oliver Topf

Herzkreislauf & Dreifacherwärmer

Wohlfühlen. Fördert das ganzheitliche Wohlbefinden. Beide Meridiane sind als einzige keinem Organ zugeordnet, sondern stehen für Körperfunktionen. Der Herzkreislauf (rot) läuft so runder. Der Dreifach-Erwärmer (blau) koordiniert das Zusammenspiel des Energiekreislaufs im Körper.

Übung 5:
In den Schneidersitz (sehr Geübte setzen sich in den Lotussitz) gehen, Arme überkreuzen und jeweils ein Knie fassen (linke Hand auf rechtem Knie, rechte Hand auf linkem Knie). Dann Oberkörper nach vorne beugen, bis die Stirn den Boden berührt. Rücken soll dabei rund werden, mit Gesäß nicht den Kontakt zum Boden verlieren. Ungefähr fünf Atemzüge verweilen, dann wiederholen und die Arme dabei umgekehrt überkreuzen.