Ressort
Du befindest dich hier:

Die erste Anti-Aging-Schokolade!

Nein, Schokolade ist nicht immer böse! Wissenschaftler haben einen Weg gefunden, um sie als Anti-Aging-Waffe einzusetzen.

von

Anti-Aging Schokolade

Schokolade naschen und dabei schöner werden?

© istockphoto.com

Wer Schokolade genauso liebt wie wir, könnte sich über diese Nachrichten freuen: Laut dem Nachrichtenportal RBTH hat ein Forscherteam aus Russland eine Schokolade entwickelt, die den Körper verjüngen soll. Dazu benutzen die Wissenschaftler einen spezielle Wirkstoff, aus Beerentrauben, Seesternen und Seeigeln. Letzteres klingt nicht so sexy aber die Wirkung der Schokolade soll phänomenal sein.

Schokolade

So sprechen die Forscher der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAW) auch davon, dass die Schokolade gegen Müdigkeit helfen soll und sogar die Ausdauer und den Stoffwechsel verbessert.

Forscher der Universität Cambridge konnten bereits in anderen Studien nachweisen, dass Kakao eine gewissen Anti-Aging-Wirkung hat und haben selbst eine Schokolade gegen Falten entwickelt. Hier kommen zur Schokolade aber noch einmal verstärkende Zutaten hinzu, die den Alterungsprozess verzögern sollen.

Anti-Aging-Geheimnis

Der Seeigel-Extrakt kann aber nicht nur Schokolade, sondern auch anderen Lebensmitteln hinzugefügt werden. Viele Großunternehmen zeigen offenbar bereits großes Interesse am geschmacksneutralen Extrakt. Doch die Forscher dürfen die Lizenz nicht an Dritte weitergeben. „Die russische Regierung hat ein Moratorium gegen jegliche Geschäfte mit dem Eigentum der Akademie der Wissenschaften ausgesprochen. Darunter fällt auch das geistige Eigentum unserer Universität", erklärt Mikhail Kusajkin, der strellvertretende Leiter des Instituts für bioorganische Chemie.

Dann schlürfen wir eben Kakao. Der soll ja laut einer US-Studie auch gegen Falten helfen und tolle Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System haben!