Ressort
Du befindest dich hier:

Anti-Aging-Tipps für Ihre Haut

Von neuen Behandlungen bis zu Power-Food: WOMAN verrät Ihnen wertvolle Tipps, wie Ihre Haut länger jung bleibt.


Anti-Aging-Tipps für Ihre Haut
© Corbis

1. Tipp: Schutz
Viele Alterserscheingen der Haut (wie Knitterfältchen oder Pigmentstörungen) sind auf UV-Strahlung zurückzuführen. Effektiv und günstig: Jeden Morgen UV-Schutzcreme auftragen (auch an bewölkten Tagen).

2. Tipp: Fitmacher
Was Jogging für den Körper, ist Retinol (Vitamin A) für die Haut: Retinolcremes und Fruchtsäurepräparate (beim Hautarzt oder Apotheker) kurbeln die Regeneration der Hautzellen an und halten sie so länger fit.

3. Tipp: Pillen-Trick
Zusätzlich: Zwei bis drei Kapseln pro Tag einnehmen, die das Bindegewebe auch von innen her vor UV-Schäden schützen. Am besten das ganze Jahr hindurch schlucken, denn 80 Prozent der Sonnenschäden entstehen nicht im Urlaub, sondern im Alltag.

4. Tipp: Rotwein
Trinken Sie täglich ein Glas Rotwein: Das in ihm enthaltene Phytohormon Reservatrol gilt als eine der effektivsten Anti-Aging-Substanzen.

5. Tipp: Weg mit Äderchen
Insbesondere Frauen mit schwachen Bindegewebe leiden oft an den fein verästelten roten Äderchen, die an Nase und Wangen durch die Haut schimmern. Hilfreich bei Couperose: Hitze meiden, denn sie erweitert die kleinen Gefäße.

(red)