Ressort
Du befindest dich hier:

Das ist der provokanteste Lippenstift im Internet

Make-Up ist nur oberflächlicher Quatsch? Manchmal ja, aber in diesem Fall haben die MacherInnen von Lipslut wirklich etwas zu sagen.

von

Lipslut Lippenstift Kontroverse
© lipslut.com

Kann die Beautywelt gesellschaftskritisch sein? Diese Frage stellt man sich so gut wie nie, aber im Fall von Lipslut taucht sie von alleine im Kopf auf. Lipslut ist eine amerikanische Make-Up-Marke, die 2016 nach der US-Präsidentenwahl gegründet wurde. Und das Timing war kein Zufall.

Die MacherInnen, über die nicht sehr viel bekannt ist, nennen sich 'jaded romantics', also abgestumpfte Romantiker. Nach der Wahl und der Ernennung Donald Trumps als nächster US-Präsident wollten sie nicht mehr einfach so zusehen. So legten sie sich für ihren Protest ein ungewöhnliches Konzept zurecht: Make-Up mit Botschaft.

Lipslut Lippenstift

Und diese Botschaft kann gar nicht deutlicher formuliert sein. "F*ck Trump" heißt der einzige Lippenstift, den Lipslut verkauft. Mit der bunten Pop-Art-Verpackung, der hippen Webseite und dem gut besuchtem Instagram-Feed legen sie genau dort an, wo man junge Leute gut erreichen kann. Denn sind wir mal ehrlich: Im Falle Trump ist jede Art des Protests erwünscht - auch, wenn es so 'oberflächlich' scheint.

Lipslut will aber nur zum Teil Geld mit Widerstand machen: Die Hälfte des Preises von jedem einzelnen Lippenstift wird einer Charity-Organisation gespendet. Diese Organisation können die KäuferInnen selbst wählen. "Wir wollen, dass Lipslut eine Bewegung wird, hinter der wir alle stolz stehen können.", schreiben die MacherInnen auf ihrer Webseite. "Wir haben es satt uns nur zu beschweren - Wir machen lieber Nägel mit Köpfen."

Der Anti-Lippenstift passt mit seinem rauchig-rosigen Ton perfekt in die Millenial-Farbwelt. Und die vielen Fotos auf Instagram suggerieren, dass 'F*ck Trump* den verschiedensten Typen gut steht. Wer sich überlegt einen zu kaufen, aber noch einen kleinen Schubser braucht: Der Lippenstift ist natürlich tierversuchsfrei!