Ressort
Du befindest dich hier:

Sexismus: Diese Gin-Werbung von Ryan Reynolds ist die beste Antwort auf einen anderen Spot

Ryan Reynolds ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Unternehmer. Mit seiner Gin-Marke macht er gerade im Internet die Runde. Weil: beste Werbung ever!

von

Sexismus: Diese Gin-Werbung von Ryan Reynolds ist die beste Antwort auf einen anderen Spot
© 2019 Getty Images

Bei dieser US-Werbung bleiben uns die Chips im Hals stecken: Eine Frau bekommt von ihrem Freund einen Hightech-Heimtrainer geschenkt, dokumentiert die Veränderung und bedankt sich am Ende des Spots mit rührenden Worten bei ihrem Herzbuben – sie hätte nicht gedacht, dass dieses überkandidelte Cardio-Gerät ALLES VERÄNDERT. Der Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten. Dem Hersteller Peloton wurde Sexismus vorgeworfen. Sogar die Aktien verloren seitdem deutlich an Wert.

Ryan Reynolds kontert mit Gin-Werbung

Doch damit nicht genug. Ryan Reynolds Gin-Marke Aviation konterte mit einem Werbespot, der gerade viral geht. Darin sitzt dieselbe Schauspielerin in einer Bar. An ihrer Seite zwei Freundinnen, die versuchen, der bedrückten Frau gut zuzureden. Hat sie ihren Mann verlassen? Flüchtet sie vor den Hämen aus dem Internet? Man weiß es nicht.

Fest steht, einer ihrer Freundinnen versichert ihr, dass sie hier sicher sei. Danach stoßen die drei auf den Neuanfang an. "Du siehst übrigens super aus", fügt eine der Ladys noch hinzu. Ein ziemlicher Empowering-Move, nachdem sich die Frau fiktiv ein Jahr lang den Allerwertesten abgestrampelt hat, nur um ihrem "Schatz" zu versichern, dass der Heimtrainer ihr Leben verändert habe. "Wer auch immer von deinen Marketing-Leuten auf diese Idee kam, verdient eine Gehaltserhöhung", schrieb ein Nutzer. "So ziemlich sicher die beste Antwort auf einen vergeigten Werbespot", erklärte ein anderer. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Themen: Society, Sexismus