Ressort
Du befindest dich hier:

Zwei Freundinnen gegen Bodyshaming

Georgia und Kate sind beste Freundinnen und Models. Auf ihrer Instagram-Seite "Any.BODY" wollen sie sich gegen Bodyshaming wehren und Frauen zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen!

von

Any Body - 2 beste Freundinnen gegen Bodyshaming

Dieses Foto wurde bereits tausendfach geliked!

© instagram.com/any.body_co

Georgia Gibbs (21) und Kate Wasley (22) aus Perth sehen sich sehr ähnlich. Das Einzige, das die beiden Australierinnen wirklich unterscheidet, ist ihre Figur. Während Georgia sehr durchtrainiert und schlank ist, hat Kate richtig weibliche Kurven und etwas mehr auf den Rippen. Schön sind sie beide - das steht außer Frage. Doch offenbar können es einige Userinnen nicht glauben, dass die beiden wirklich beste Freundinnen sind.

Alles begann mit diesem Foto (oben), das Georgia geteilt hatte und dadurch eine Diskussion im Netz entbrannte. "Du hast dich dünner retuschiert oder deine Freundin dicker - was bist du denn für eine Freundin??", schreibt eine Userin unter das Foto. Das war nur einer der Kommentare, die Georgia das Herz brachen, denn sie und Kate sind wirklich beste Freundinnen. Es schockte sie, dass Menschen dies aufgrund des Figurunterschiedes der beiden Frauen einfach nicht akzeptieren konnten. Also starteten die Frauen eine Anti-Bodyshaming-Kampagne auf Instagram.

Auf "Any.BODY" teilen sie nun Fotos von sich, um zu zeigen, dass es nicht darum geht einen Körper mit dem anderen zu vergleichen, sondern die Schönheit in jeder Frau zu entdecken - egal, welche Größe sie trägt. "Wir trainieren zusammen, essen zusammen, gehen gemeinsam zum Strand und singen bei offenen Fenstern zu Beyonce in Kates Hyundai", erzählen Georgia und Kate in einem Interview. "Es wäre uns noch nie in den Sinn gekommen über den Unterschied zwischen uns nachzudenken."

Ihre Seite bekommt jedenfalls viel Zuspruch. Die beiden haben innerhalb einer Woche über 65.000 Follower gewonnen. Sehr cool!