Ressort
Du befindest dich hier:

9 Anzeichen dafür, dass du Urlaub brauchst

Der Sommer kommt und mit ihm das immer größer werdende Verlangen, endlich Urlaub zu machen. Das sind die deutlichsten Anzeichen dafür, dass du schleunigst auf Urlaub gehen solltest.

von

9 Anzeichen dafür, dass du Urlaub brauchst
© Photo by Oko_SwanOmurphy/Thinkstock

1. Am Morgen, nach dem Aufstehen brauchst du deutlich länger, als gewöhnlich, um dich für die Arbeit fertig zu machen.

2. Während der Mittagspause das Büro zu verlassen, fühlt sich an wie ein Kurztrip nach New York. Die Hitze der Stadt, die Warteschlangen beim Imbiss-Stand, schwitzende Menschen auf den Straßen - Urlaubsfeeling pur!

3. Du bist ziemlich gereizt, wenn dich deine Kollegen um etwas bitten. (JA, auch wenn es nur ein Stift oder ein Taschentuch ist, so stört dich das gewaltig! und NEIN, in diesem Moment haben nicht alle generell den Drang jemandem an die Gurgel zu gehen!)

4. Du bist vermehrt auf Tinder aktiv, um irgendjemanden zu finden, den du heiraten kannst, um 3 Wochen Dauerurlaub für deine Hochzeitsreise zu beantragen. Außerdem hat man dann jemanden, der mitfahren muss. Und der lästige Druck, "jemanden unbedingt im Urlaub kennen zu lernen", eine Urlaubs-Romanze also, fällt ebenfalls weg. Na da sag' ich nur 2 Fliegen mit einer Klappe..."

5. Auf deinem Schreibtisch häufen sich To-Do-Listen, doch statt sie ab zu arbeiten, schreibst du lieber eine neue.

6. In den Pausen verbringst du viel Zeit auf Urlaubs-Seiten und schmökerst nach Feierabend verstärkt in Reisemagazinen.

7. Die Kolleginnen, die braun gebrannt aus dem Urlaub kommen, könntest du am liebsten anspringen. (Nein, auch das ist nicht normal!)

8. Dich überfordern und reizen bereits die kleinsten Aufgaben und deine Kommentare den Kollegen gegenüber werden immer bissiger.

9. Vor dem Einschlafen überlegst du bereits, wie du den nächsten Tag überstehen sollst.