Ressort
Du befindest dich hier:

7 Anzeichen: Ist er ein Womanizer?

Er ist brabbelt von großen Gefühlen und Liebe? Womanizer tarnen sich leider oft hinter charmanter Fassade. Wir schärfen deinen Radar: 7 Anzeichen, ob er es ernst meint.

von

7 Anzeichen: Ist er ein Womanizer?

Womanizer oder nicht? Give a bet...

© Thinkstock/Alessandro Collos

Die tricky Sache an Womanizern ist, dass sie ihr Spiel bis zur Perfektion verfeinert haben. Sie verhalten sich liebevoll, aufmerksam, charmant – aber eben leider nicht nur dir gegenüber, sondern gegenüber ihrem ganzen Harem.

Meistens sagt dir dein Bauchgefühl ohnedies, dass du ihm nicht wirklich vertrauen kannst. Um deine Sinne aber weiter zu schärfen, haben wir sieben Anzeichen, die dafür sprechen, dass es sich bei deinem Date um einen notorischen Womanizer handelt. Treffen zumindest drei davon auf ihn zu – Obacht, Mädel! (Zum Trost haben wir in den Artikel zumindest ein paar Bilder von schnuckeligen Typen für dich eingepflegt ;-)

1

All seine Ex-Freundinnen waren "verrückt". Wenn dir ein Mann erzählt, dass seine Ex-Freundinnen allesamt ein wenig "crazy", "psycho" oder "anhänglich" waren, dann sollten bei dir die Alarmglocken schrillen. Eine eifersüchtige Ex hat fast jeder im Keller ... aber dass wirklich ALLE Verflossenen einen leichten Poscher hatten? Spricht im Indizienprozess nicht wirklich für ihn.

2

Alle Dates sind "ultra"-verschwiegen. Ein intimes Candlelight-Dinner schön und gut. Aber er plant jedes eurer Dates an verschwiegenen oder weit entfernten Locations, an denen ihr auf keinen Fall irgendwelchen Bekannten über den Weg laufen könnt. Das nächste Mal schlägst du eine angesagte Bar oder ein gut gefülltes Restaurant vor. Mal schauen, wie er reagiert...

3

Am Telefon ist er mal lieb, dann abweisend. Heiß und kalt – eure Telefonate sind wie eine Wechseldusche. Mal offenbart er dir seine Gefühle, schickt virtuelle Küsschen durch die Leitung und plaudert fast eine Stunde mit dir – nur um beim nächsten Anruf kurz angebunden, nüchtern und verdammt kühl zu antworten. Du fragst dich, was zur Hölle gerade mit ihm los ist? Wir wollen dir die brutale Wahrheit nicht verheimlichen: er ist sehr wahrscheinlich gerade mit einer Anderen unterwegs.

4

Er sorgt dafür, dass du dich schuldig fühlst. Es ist ziemlich sehr normal, dass ein Mann von Tag 1 eures Dates unter anderem ein Ziel vor Augen hat: Dich ins Bett zu kriegen. Daran ist mal per se nichts wirklich Verwerfliches (wer ist schließlich hot? Klar: DU bist hot!). Aber für dieses sein Verhalten gibt es sofort die rote Karte, wenn er dich a) in Sachen Sex unter Druck setzt, oder b) er dir ein schlechtes Gewissen einredet, weil du nicht sofort mit ihm in die Laken springst.

5

Er arrangiert sein Facebook-Profil neu. Hat er plötzlich Fotos, auf denen ihr zusammen zu sehen seid, enttaggt? Postet er etwas über euren Wochenendausflug - lässt dich dabei aber aus dem Spiel? Sein Beziehungsstatus bleibt auf "Single"? Das riecht verdächtig. Nein. Falsch. Das stinkt zum Himmel!

6

Seine Kumpels sind distanziert. Er nimmt dich zu seinen Freunden mit? Erscheint dir wie ein Jackpot. Wenn sich diese dir gegenüber aber distanziert verhalten, kaum persönliche Fragen stellen und nicht einmal deinen Namen wissen wollen, dann könnte das ein Hinweis darauf sein, dass sie keine Energie auf das Kennenlernen verschwenden wollen. Weil sie wissen, dass du sowieso bald wieder Geschichte bist.

7

Er bezeichnet dich als "seelenverwandt". Okay – wir LIEBEN die Idee von Liebe auf den ersten Blick. Aber wenn ein Typ bereits beim ersten oder zweiten Date der Ansicht ist, dass ihr "seelenverwandt" seid, füreinander bestimmt, du die Liebe seines Lebens und die unglaublichste Frau der Welt bist ... dann genieß' diese Schmeicheleien mit Vorsicht. Denn wenn einem Kerl so starke Liebesbekundungen so leicht von den Lippen kommen, dann eventuell, weil er sie schon wahnsinnig oft gesprochen hat.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.