Ressort
Du befindest dich hier:

3 Anzeichen, dass dich dein Partner betrügt

Woran erkennt man, ob man von seinem Partner betrogen wird? Eine Treue-Testerin verrät jetzt die drei wichtigsten Anzeichen für einen Seitensprung.

von

3 Anzeichen, dass dich dein Partner betrügt
© Instragram/AndreaDenver

Es ist eine der größten Ängste: Dass man von jemandem betrogen wird, den man liebt (oder glaubt zu lieben). Hintergangen, verarscht, gedemütigt. Manchmal hat man dieses Gefühl der Eifersucht völlig umsonst. Aber manchmal liegt man mit der Intuition leider richtig.

Im Gespräch mit dem australischen Radiosender 97.3FM verriet nun die Treue-Testerin Honey Potter (Anm.: ob es sich hierbei um einen Künstlernamen handelt, ist nicht überliefert ), an welchen drei Signalen man am ehesten festmachen kann, ob man von seinem Partner betrogen wird.

Seitensprung-Indiz 1: Das Handy

Potter, die im Auftrag ihrer weiblichen Klientinnen deren Ehemänner und Freunde anflirtet und ihre Reaktion austestet: "Das wichtigste Indiz ist das Handy. Wenn der Partner es ganz offensichtlich von dir abwendet, wenn er eine SMS beantwortet, es ständig bei sich trägt und nicht mehr liegen lässt oder plötzlich häufig Anrufe wegdrückt, wenn du in seiner Nähe bist, dann sollten die Warnglocken klingen."

Seitensprung-Indiz 2: Er muss länger arbeiten

Laut der Treue-Testerin ist dies die häufigste Lüge betrügender Männer: "Sie behaupten, dass sie noch länger arbeiten oder direkt vom Büro zu einem Geschäftsessen müssen." Sollte der Partner plötzlich gehäuft spontane Termine wahrnehmen müssen, die so zuvor noch nicht nötig waren, dann ist Alarm angesagt. Vor allem, wenn man ihn zwar nicht des Seitensprungs, aber einer Lüge überführe. "Wird er ertappt, wird er sich vermutlich rauswinden und sagen, dass er einfach mal wieder eine Stunde für sich sein wollte oder dass er einen Freund getroffen hat... Aber wenn er dich einmal über seinen Aufenthaltsort belügt, dann sollte dir das zu denken geben."

Seitensprung-Indiz 3: Dein Bauchgefühl

Yep. Sagt Miss Honey Potter. "Wenn Frauen spüren, dass sich in der Beziehung etwas geändert hat, sich der Partner anders als sonst verhält und Grund für Misstrauen besteht, dann liegen sie meistens auch richtig." Die weibliche Intuition, so die Treue-Testerin in dem Radio-Interview, liege nur sehr selten völlig daneben.

Themen: Flirt, Scheidung