Ressort
Du befindest dich hier:

Apfel-Haferflockenmuffins

Diese Apfel-Haferflockenmuffins schmecken unbeschreiblich lecker und sind superschnell und einfach zubereitet.

von

Apfel-Haferflockenmuffins
© Photo by A_Lein/Thinkstock/iStock

Zutaten

200 g glattes Mehl
1 EL Backpulver
1 TL Zimt
60 g Haferflocken
65 g Rohrzucker
2 große Äpfel
1 Ei
100 ml Joghurt
130 ml Milch

Zubereitung

Für die Apfel-Muffins den Ofen auf 170 Grad vorheizen und ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen.
Die Äpfel schälen, in sehr kleine Würfel schneiden und mit dem Zimt und den Haferflocken (1 EL aufheben!) sowie dem Zucker vermischen.
Danach Ei, Öl, Joghurt und Milch mit dem Mixer verrühren, die Apfel-Mischung hinzugeben und mit dem Mehl, sowie dem Backpulver zu einem geschmeidigen Muffinteig verarbeiten.
Dieser Teig kann nun in die Förmchen gefüllt, mit den restlichen Haferflocken bestreut und in den Ofen gegeben werden.
Dort bleiben die Muffins etwa 20-25 Minuten, solange, bis sie eine schöne goldbraune Farbe angenommen haben.
Herausnehmen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.