Ressort
Du befindest dich hier:

Apfel-Nuss-Muffins

Schnell gemacht und auch perfekt zum Mitnehmen als Jause in die Arbeit! Wir lieben dieses Rezept für saftige Apfel-Walnuss-Muffins!


Kategorie: Desserts

© Video: G+J Digital Productions
Apfel-Nuss-Muffins Zutaten für
500 g Äpfel , geschält und entkernt
200 g Butter
250 g Zucker
4 Eier
300 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
2 TL Zimt
100 g Walnüsse , gehackt
Staubzucker oder Kuvertüre zum Verzieren

Zubereitung - Apfel-Nuss-Muffins

  1. Mehl sieben und mit Backpulver vermengen. Butter mit Zucker und Eiern schaumig rühren. Danach die Mehlmischung unterrühren.

  2. Zimt dazugeben und anschließend die klein geschnittenen Äpfel und die Walnüsse unterheben. Teig in Muffinformen füllen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze circa 15 - 20 Minuten backen.

  3. Nach dem Auskühlen können die Muffins noch mit Puderzucker bestäubt oder mit Schokolade glasiert werden.

Thema: Desserts