Ressort
Du befindest dich hier:

Das passiert, wenn du täglich einen Apfel isst

"An apple a day keeps the doctor away" - so lautet zumindest ein englisches Sprichwort. Doch ist der Apfel wirklich so ein Wunderwuzzi?

von

Ein Apfel am Tag gesund?

Kann ein Apfel täglich wirklich gesundheitliche Wunder bewirken?

© Photo by Benjamin Wong on Unsplash

Jeder kennt die alte Volksweisheit, doch was steckt wirklich dahinter? Kann der tägliche Verzehr eines Apfels wirklich gesund halten und somit den Doktor fernhalten?

Apfelesser müssen genauso häufig zum Arzt

Eine amerikanische Studie mit 8.000 Teilnehmerinnen bestätigte, dass es zwischen Menschen, die täglich Äpfel essen und solchen, die seltener oder nie Äpfel essen keinen relevanten Unterschied gibt. Etwa neun Prozent der Studienteilnehmer gaben an zumindest einen kleinen Apfel täglich zu essen und diese würden genauso oft zum Arzt gehen wie andere auch. Die bekannte Volksweisheit konnte damit widerlegt werden.

Wie gesund sind Äpfel wirklich?

"Frisches Obst und Gemüse ist gesund, enthält Vitamine, Ballaststoffe und wenig Kalorien. Dafür, dass es vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs schützen kann, sind die Beweise aber dünn", erklärt Dr. Katan, Professor an der Freien Universität Amsterdam. Er wurde bekannt durch seine Entdeckung, dass Transfette das Risiko für Herzinfarkt erhöhen. Er forscht seit über 45 Jahren in Sachen Ernährung und ist sich sicher: "Ein Apfel pro Tag bringt nicht viel."

Äpfel zum Abnehmen

Wenn man abnehmen will, kann man statt Schokolade einen Apfel essen. Sie haben wenig Kalorien und machen satt. Kurbeln sie die Verdauung an? "Nur bedingt", so Katan. "Sie enthalten weniger Nahrungsfaser als eine Scheibe Vollkornbrot."

Lesetipp: Im Buch „Warum Brot uns nicht schadet und Mikrowellen keine Vitamine zerstören“ räumt der Bestsellerautor Prof. Dr. Martijn Katan mit 70 weiteren, bekannten Annahmen und Mythen über Zucker, Weizen, Butter, Käse, Eier, Obst, Gemüse und andere Lebensmittel auf.

Ernährungsmythen: „Warum Brot uns nicht schadet und Mikrowellen keine Vitamine zerstören“

Weitere Beiträge zum Thema Ernährung gibt's auf WOMAN.at .
Folgt uns auch auf Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest.

Themen: Apfel, Ernährung