Ressort
Du befindest dich hier:

Rohköstlicher Apfel-Trifle

Lisa Dobler vom Online-Magazin VeganBlatt.com hat uns ein rohköstliches veganes Dessert-Rezept verraten: Apfel-Trifle. Mhhh!

von

Rohköstlicher Apfel-Trifle
© veganblatt.com

Zutaten (für 4 Portionen):

Apfelschicht:

  • 2 große Äpfel, entkernt, gewürfelt
  • Zimt
  • Saft einer ½ Zitrone

Apfel-Mandel-Creme:

  • 2 große Äpfel
  • 2 EL Mandelmus
  • etwas Zitronensaft
  • ½ Tasse Mandelmilch

Karamellschicht:

  • ½ Tasse entsteinte Datteln
  • 2 EL Kokosmus
  • ¼ Tasse Haselnüsse
  • 1 EL Carob
  • 1 Prise Salz
  • gehackte Nüsse

Zubereitung:

1. Die gewürfelten Äpfel sofort mit dem Zimt und dem Zitronensaft mischen und zur Seite stellen.

2. Alle Zutaten für die Creme im Mixer fein pürieren, in eine Schüssel geben.

3. Nun alle Zutaten für die Karamellsauce mixen und vier Dessergläser bereit stellen.

4. Erst eine Schicht Äpfel mit einem Löffel Karamellsauce bedecken und darauf etwas von der Apfel-Mandel-Creme geben. Fortfahren bis alles verbraucht ist und kühl stellen.

5. Mit gehackten Nüssen bestreut servieren.

Hier findest du noch mehr Trifle-Rezepte.