Ressort
Du befindest dich hier:

Apokalypse mit Stil


© Bild: Thinkstock

 

Normalsterbliche können die mögliche Erfüllung der Prophezeiungen nur hinnehmen. Am sinnvollsten wird es also sein, das Leben in allen Zügen zu genießen und sich einfach zurückzulehnen. "Als Paradies für die letzten Tage auf Erden eignet sich Bora Bora", rät das Portal. "Die Inselgruppe im Süd-Pazifik mit glasklarem, blauem Wasser, strahlend weißen Standstränden und unberührter Natur zählt zu den schönsten Orten der Welt." Im Luxushotel le Meridien kann der Gast etwa zusätzlich beim Frühstück im exklusiven Bungalow durch einen Glasboden hindurch Fische beobachten. Eine Terrasse bietet direkten Zugang zur Lagune oder zum Strand. Im Spa können sich Augenzeugen der Apokalypse so richtig verwöhnen lassen. "Stilvoller kann man nicht untergehen", meinte "Cheapflug.de".