Ressort
Du befindest dich hier:

Ariana Grandes neue Frisur ist ein trendy Long Bob

Die amerikanische Sängerin hat sich nach ihrer Trennung von Pete Davidson eine neue Frisur gegönnt und rockt jetzt einen stylischen Long Bob.

von

ariana grande haare
© instagram.com/arianagrande

Alle, die sich nach dem Ende einer Beziehung schon mal eine neue Frisur gegönnt haben, zeigen jetzt auf! Wahrscheinlich haben jetzt alle die Hand gehoben, denn dieses Phänomen ist üblicher als man glauben würde. Und es macht auch vor den Stars nicht halt! Neuestes Post-Breakup-Frisur-Opfer ist die amerikanische Sängerin und "Woman of the Year 2018" Ariana Grande.

Ari hat sich kürzlich von ihrem Verlobten Pete Davidson getrennt und disst jetzt auf Instagram alles, was mit Beziehungen und Eheringen zu tun hat. Doch nur Galgenhumor hilft halt nicht über einen Verflossenen drüber, weshalb auch ihre lange Mähne dran glauben musste. Denn auf einem neuen Insta-Foto trägt Ari plötzlich einen Lob!

Was ist ein Lob?

Lob steht übrigens für Long Bob, also eine schulterlange Version der eher kürzeren Frisur. Der Long Bob ist eine alljährliche Trendfrisur, wobei man dieses Jahr mehrere Stars mit dem praktischen Haarschnitt beobachten konnte: Emma Stone, Emily Blunt sowie Bella Hadid setzten auf die Trendfrisur. Man muss ja zugeben, dass auch Ariana Grande der neue Style sehr gut steht, doch es ist trotzdem ungewohnt die Sängerin ohne ihren endlos langen Ponytail zu sehen! Der Zopf ist nämlich ihr Markenzeichen.

Schmerzhafte Haare

Kürzlich sprach ihre Musikerkollegin Camila Cabello sie auf den Zopf an und fragte sie auf Twitter, wie sie denn das jeden Tag aushält. Denn so ein High-Ponytail mit popolangem Zopf ist nicht gerade die bequemste Frisur. Ari antwortete nur lässig: "Ich kann verstehen, dass es dir wehtut, weil du mehr Haar hast als ich. Aber ja, es tut schon immer weh, ich ignoriere es nur immer." Daraufhin postete Cabello ein genervtes Bild von sich und schrieb: "Ich musste ihn (den Zopf, Anm.) abnehmen"

Themen: Haare, Society