Ressort
Du befindest dich hier:

Ariana Grande hat ein neues Tattoo - von einem Pokémon

Es ist nicht ihr erstes Tattoo, aber auf jeden Fall eins, das man sich merken wird: Ariana Grande hat sich ein Pokémon tätowieren lassen.

von

ariana grande
© instagram.com/arianagrande

Eins ist klar: Ariana Grande ist gerade auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Mit ihrer Single "Thank U, Next" war sie mehrere Wochen auf Platz 1 in den amerikanischen Charts. Alle warten nun auf ihr neues Album. Und daran arbeitet Ariana Grande sicher auch, aber zwischendurch lässt sie sich auch immer mal wieder tätowieren.

Das wäre an sich nichts besonderes, wenn nicht das Motiv so sehr herausstechen und das Herz der 90's Kids zum Pochen bringen würde. Denn Ari hat sich kürzlich ein Pokémon-Tattoo stechen lassen. Und nicht irgendeins - es ist auch noch eins der ersten 150 Pokémon: Nummer 133, Evoli (auf Englisch Evee).

Das Tattoo wurde von vom amerikanischen Tätowierer Kane Navasard gestochen, der normalerweise eher klassische Motive wie Rosen, Schlangen oder Dolche tätowiert. Das kleine Evoli scheint sich übrigens auf dem Oberarm von Ariana zu befinden, was bedeutet, dass es sicher schon bald in Fotos der Sängerin auftauchen wird.

Ariana steht übrigens auf verspielte Tattoos. Erst kürzlich ließ sie sich einen Mond und Sonne von der angesagten Tätowiererin Mira Mariah auf den Handrücken stechen. Und von derselben Künstlerin stammt auch Grandes Anime-Tattoo aus dem Film "Chihiros Reise ins Zauberland".

Themen: Society, Tattoo