Ressort
Du befindest dich hier:

"Tu's nicht!" Ariana Grande warnt vor einer Verlobung

Das Liebes-Pech hat Ariana Grande nicht bitter gemacht. Im Gegenteil: Sie zeigte in einem Insta-Posting ihre humorvolle Seite und disste die Ehe.

von

ariana grande verlobung
© Getty Images / Collage

Was Ariana Grande von ihren Ex-Freunden denkt, hat sie in ihrem neuen Song "Thank U, Next" ziemlich auf den Punkt gebracht. Dabei kommt Pete Davidson, der letzte Freund und sogar Verlobte von der Sängerin, noch ganz gut weg. Doch auch mit ihm hat es nicht geklappt: Grande löste die Verlobung im Oktober.

Nun zeigte Ari, dass sie aber durchaus Humor hat, wenn es um verpatzte Beziehung geht. Und nachtragend scheint sie auch nicht zu sein. Denn als ein amerikanisches Onlinemagazin einen Artikel mit Tipps zum perfekten Verlobungsring auf Instagram postete, kommentierte die Sängerin nur: "Tu's nicht."

Grande hat also mit den Eheplänen fürs Erste mal abgeschlossen. Und das kann man auch verstehen, denn ihre Beziehung mit Davidson war eine richtige Achterbahnfahrt gewesen. Nach nur wenigen Monaten des Zusammenseins hatten sie schon Pärchentattoos und schworen einander die ewige Liebe. Doch kurz nachdem ihr Ex-Freund Mac Miller gestorben war, stand auch schon das Liebes-Aus mit Davidson fest.

Seit sie von ihrem Verlobten getrennt ist, hat Grande schon öfters schwarzen Humor an den Tag gelegt. Immer wieder postete sie teils traurige, teils bitterböse Kommentare auf Twitter, die einen winzigen Einblick in ihre Trauer gewähren. Doch zumindest musikalisch läuft es für die junge Frau hervorragend: Ihr neues Album wird extrem gehypt und vor kurzem wurde sie auch noch zur "Woman of the Year 2018" gewählt.

So lustig reagierte Ariana Grande auf den Verlobungsring-Artikel:

Themen: Society, Hochzeit