Ressort
Du befindest dich hier:

Ashley Benson: "Zu dick für Filmrollen"

Es ist unglaublich aber wahr: Dem "Pretty Little Liar"-Star Ashley Benson wurde in der Vergangenheit mehrmals gesagt, sie müsse abnehmen, um mehr Filmrollen zu bekommen.

von

ashley benson dick
© Photo by Getty Images

Also wir sehen da leider nicht zu viel Hüftspeck oder sonstiges. Doch Ashley Benson verriet nun im Interview, dass genau das der Grund für Absagen bei Filmrollen war. Dem Ocean Drive Magazin erzählt sie: "Mir wurde erklärt, dass ich zu fett für gewisse Parts bin. Hallo?? Ich trage Größe 36! Ich habe 30 Minuten lang durchgeheult, aber dann musst du entweder damit klarkommen und es muss an dir abprallen oder aber du bekommst eine Essstörung. Das ist auch das Hauptproblem. Viele Leute in diesem Business hören zu oft, dass sie abnehmen sollen."

#pll

Ein von Ashley Benson (@itsashbenzo) gepostetes Foto am

Ashley ließ sich von diesen "Ratschlägen" allerdings nicht verunsichern und schon gar nicht vom Essen abhalten. Und das ist auch gut so. Die Schauspielerin ergatterte nicht nur eine der Hauptrollen in der Serie "Pretty Little Liars", sondern wird auch 2016 neben Kevin Spacey in dem Blockbuster "Elvis & Nixon" zu sehen sein.

#tuesday

Ein von Ashley Benson (@itsashbenzo) gepostetes Foto am