Ressort
Du befindest dich hier:

Ashley Graham zeigt ihre Dehnungsstreifen in einem nackten Schwangerschafts-Foto - und wir lieben es

Cellulite und Dehnungsstreifen. Völlig normal und doch noch immer ein derartiges Tabu. Curvy-Model Ashley Graham postete jetzt aber ein ehrliches Bild ihrer Schwangerschaft!

von

Ashley Graham zeigt ihre Dehnungsstreifen in einem nackten Schwangerschafts-Foto - und wir lieben es
© ashleygraham instagram

Nur wenige Tage nachdem Ashley Graham und Ehemann Justin Ervin bekannt gegeben haben, dass sie ihr erstes gemeinsames Baby erwarten, teilt das Topmodel mit einem Aktfoto einen ehrlichen Blick auf die Auswirkungen der Schwangerschaft auf den menschlichen Körper. Und wir würden von dieser Ikone der Body Positivity nichts weniger erwarten.

"Das Gleiche, aber ein bisschen anders", schrieb sie unter das nackige Instagram-Foto von sich, das Dehnungsstreifen an der Seite ihres Bauches und Oberschenkel zeigt.

Was sind überhaupt Dehnungsstreifen?

Dehnungsstreifen treten laut What to Expect bei etwa 90 Prozent der Schwangerschaften auf und haben wenig mit der Größe des jeweiligen Körpers zu tun. Die Genetik ist der wichtigste Faktor, ob man für Dehnungsstreifen anfällig ist, die auftreten, wenn eine schnelle Gewichtszunahme (ganz natürlich bei allen Schwangerschaften) die Gewebeschicht unter der Hautoberfläche streckt und dehnt. Alles, was du dazu wissen musst, findest du hier: Was hilft gegen Schwangerschaftsstreifen?

Wie so viele von Grahams Botschaften der Selbstliebe und Akzeptanz wurde auch diese von ihren Anhängern und Anhängerinnen begrüßt, von denen ihr viele dafür dankten, dass sie sich (dank ihr) mit ihrem eigenen Körper wohler fühlten - ob nun schwanger oder nicht.

»Danke, dass du in einer Welt voller Fakes real bist«

schrieb @aesthetics_lives

»Ich bin schwanger, voller Hormone und mache so viele körperliche Veränderungen durch. Das hat mich fertig gemacht. Das habe ich heute wirklich gebraucht.«

kommentierte @maceyjflo den Beitrag.
Einige werdende Mütter waren ganz aufgeregt, gleichzeitig mit Graham auf dieser Reise zu sein.

»Ich habe meinem Mann dieses Foto gezeigt und er sagte: 'Schau! Sie ist genau wie du.' Ich bin fast 21 Wochen schwanger und habe mit meinem sich verändernden Körper zu kämpfen. Ich liebe, wie sehr du es liebst. Ich habe immer zu dir und deinem Selbstvertrauen aufgeschaut. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Schatz! «
»Mein Körper sieht genau so aus. Ich bin nicht wirklich stolz darauf. Ich sage nur, dass einige von uns keine glatte Haut oder flache Bäuche haben wie andere Frauen. Wir kommen in verschiedenen Formen, Größen und Farben, aber wir verdienen es, geliebt und respektiert zu werden, genau wie alle anderen auch. «

Weil aber auch Ashleys Instagram-Seite nur das Internet ist, gab es auch Menschen, die das Bedürfnis verspürten, ihre Ablehnung zu Grahams Foto zu äußern - entweder wegen der Nacktheit, ihrer Kurven oder wegen beidem. Aber als eine Kommentatorin sagte, sie würde "nie verstehen", dass "völlig Fremde Ihren Körper anschauen müssen", kamen andere schnell zu Grahams Verteidigung und wiederholten, wie hilfreich das Foto für sie und andere war.

Graham bekommt immer wieder Online-Kritik von Trollen, seitdem sie eines der berühmtesten Models der Welt ist. Manchmal antwortet sie ihren Kritikern. Manchmal, wie jetzt, ignoriert sie sie. Sie und Ervin, ihr Mann, mit dem sie seit neun Jahren verheiratet ist, haben eindeutig bessere Dinge zu tun, während sie sich auf ihr erstes Baby vorbereiten.