Ressort
Du befindest dich hier:

Ist das eine Jeans oder kann das weg?

ASOS did it again. Aufmerksamen KäuferInnen ist eine Jeans aufgefallen, die man milde als unpraktisch bezeichnen könnte, denn sie zeigt einfach alles.

von

Asos Jeans
© asos.com via unilad.co.uk

„Gib einer Frau die richtige Jeans und sie kann die Welt erobern.“, sagte schon Marylin Monroe. Okay, das ist nicht ganz richtig, ersetze Jeans durch Schuhe. Aber trotzdem: Wie man ein Kleidungsstück trägt, kann einen großen Unterschied machen. Wenn man sich wohl fühlt, strahlt man automatisch Selbstbewusstsein aus. Und wenn etwas zwickt, dann geht es sich gleich unsicherer. Jetzt bleibt aber nur noch eine Frage: Wie soll man sich in dieser Hose fühlen?

Ich spreche nicht von der Rock-Jeans-Kombi und auch nicht von der Double-Jeans. Ich spreche von jener Hose, deren Schritt komplett offen ist. Ja, KOMPLETT offen. Hier der Beweis:

verrueckte jeans
(c) asos.com

Aufmerksame ShopperInnen haben dieses heiße Teil auf Asos Uk entdeckt (leider nicht mehr erhältlich). Die Jeans kostet um die 100 Euro und stammt von der exzentrischen Modemarke The Ragged Priest. Die haben auch andere, sehr verrückte Hosen:

verrueckte jeans
(c) asos.com
verrueckte Jeans
(c) dollskill.com

Aber die mit dem Höschen-Blitzer ist wohl doch die schrägste. So viele Fragen liegen mir auf der Zunge, die mit einem Wort schön umrissen werden können: WARUM? Und wie trägt man das überhaupt? Also ich will nicht in meiner Unterhose auf einem U-Bahn-Sitz hocken. Oder bei fremden Taschen, Jacken und Körpern ankommen. Ein bisschen zu intim (und unhygienisch) ist das, wenn ihr mich fragt.

Trotzdem könnte ich mir als alter Mode-Nerd gut vorstellen, dass jemand auf der London Fashion Week mit dieser Jeans und vielleicht einer extravaganten Strumpfhose auftaucht und dabei genial aussieht. Jede Hose findet irgendwann den richtigen Po!

Thema: Internet-Hype

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.