Ressort
Du befindest dich hier:

O' Naturel: In Paris eröffnet das 1. Nackt-Restaurant

In diesem Restaurant in Paris ist alles ... "O' Naturel". Denn im 12. Arrondissement eröffnete das erste Nackt-Restaurant Frankreichs. Uh-la-la!

von

O' Naturel: In Paris eröffnet das 1. Nackt-Restaurant
© iStockphoto

Paris, das ist die Stadt der Liebe, der laissez-faire-Haltung gegenüber Nacktheit und Erotik. 460 Nacktstrände, Nackt-Camping, sowie ein öffentliches Schwimmbad, in dem 3Mal pro Woche nackt geschwommen werden kann ... und jetzt, uh-la-la, auch das erste Nackt-Restaurant der Welt.

In der Rue de Gravelle im 12. Arrondissement eröffnete jetzt das Lokal mit dem treffenden Namen "O' Naturel", in dem die Gäste komplett textilbefreit ihr Abendessen genießen können. 40 Plätze hat das Restaurant, ein dreigängiges Menü kostet 39,- bis 49,- Euro. Dafür darf man seine Kleidung nach Betreten des Lokals in einer Garderobe ablegen und dann mit dem nackten Popscherl auf den Pölsterstühlen herumrutschen (ieeeekksss). Von außen kann man übrigens nicht in das Lokal reinsehen – nur, falls ihr einen Besuch in Erwägung zieht.

O' Naturel: So sieht das Menü aus

Zur Eröffnung des "O' Naturel" waren führende Mitglieder des französischen Nudistenclubs eingeladen. Und wenn ihr jetzt lacht und das Nackt-Restaurant albern findet: In Frankreich zählt die Nackt-Community satte 2,6 Millionen Menschen.

Themen: Reise, Lokaltipps