Ressort
Du befindest dich hier:

Plötzlich ohne Heimat

Wie fühlt sich Flucht wirklich an? In WOMAN erzählen sechs Frauen, welche Gedanken sie noch heute quälen. Eine davon aus dem Flüchtlingslager Traiskirchen.

von ,

Plötzlich ohne Heimat
© Julia Stix / WOMAN

Sie mussten alles zurücklassen, oft ihr Leben riskieren und darauf hoffen, später in Frieden ein neues Zuhause zu finden. Um das zu erreichen, nahmen sie Strapazen auf sich, die nur schwer vorstellbar sind. Was das für einen Menschen bedeutet, wie man mit dem Schicksal lebt und welche Perspektiven sie haben erzählen sechs Frauen in WOMAN. Eine davon aus dem Flüchtlingslager Traiskirchen.

Die ganzen Gespräche mit den sehr persönlichen Geschichten von sechs Frauen, die alles aufgaben, findest du im neuen WOMAN ab 19. Juni.

Thema: Familie